Montag, 30. November 2020

Ruska Knit Dress

Immer mal wieder nimmt sich die Tochter das Breaking-The-Pattern Buch von Named Clothing zur Hand und entdeckt jedesmal einen Schnitt, den sie ganz dringend gebrauchen könnte.

Dieses mal sollte es das Ruska-Knit-Dress werden.


Quelle:Ruska-Knit-Dress aus Breaking The pattern von Named



Als sie den Schnitt ins Auge gefasst hatte, gab es im Stoff-Shop von 1000stoff gerade genau den passenden Stoff für das Kleid; einen Romanit von Prada, grau mit schwarzen Einsprenkseln, so dass wir  die erforderliche Menge sofort bestellt haben.

Glücklicherweise haben wir mit der Bestellung nicht gezögert, denn der Stoff war, kaum dass er im Shop erhältlich war, blitzschnell ausverkauft.





Beim Eintreffen des Stoffes war ich sehr angetan von der Qualität; er ist schön fest und schwerfallend, aber nicht zu dick und ließ sich problemlos vernähen.

Der Schnitt an sich ist unkompliziert; im Prinzip ist es ein taillierter T-shirt-Schnitt ohne Abnäher.

Dennoch ist der Schnitt wegen der langen Seitenschlitze an beiden Rockseiten sowie dem kleinen Turtleneckkragen nicht langweilig.


Quelle:Ruska-Knit-Dress aus Breaking The Pattern von Named



Die Seitenschlitze sehen übrigens nicht nur nett aus, sondern sind auch praktisch, da sie trotz der Maxilänge des Kleides große Schritte ermöglichen.

Trotz des schmale Schnittes ist das Kleid durch den dehnbaren Romanit bequem und lässt sich, dank Elastan, auch ohne Reißverschluß problemlos über den Kopf an- und ausziehen.

Genäht habe ich für die Tochter die Größe 38, ihre übliche Named-Größe und als einzige Anpassung die Ärmel um 3 cm verlängert.
Da ich der Tochter schon ein Turtleneckshirt nach diesem Schnitt genäht hatte, wußten wir, dass ihr die im Schnitt vorgesehene Ärmellänge zu kurz ist.










Fertig und im Besitz der Tochter ist das Kleid schon eine ganze Weile; ich glaube, ich habe es bereits im Oktober genäht, aber wie das eben so ist, haben wir es jetzt erst geschafft, Bilder zu machen.


Ich wünsche euch einen guten Wochenstart,

bleibt gesund und munter,

LG von Susanne



Bilder von mir


Hinweis in Sachen Werbung:Unbeauftragte Werbung durch Markennennung; es besteht keine Kooperation; Stoff und Schnittmusterbuch habe ich selbst erstanden

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden, kleidsam für die Tochter. Sie kann das schmale Modell auch gut tragen. Mir gefällts.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, was Du alles aus dem Buch holst! Quasi eine ganze Garderobe aus einer einzigen Quelle: Das Buch ist für Deine Tochter wie gemacht, das Kleid steht ihr prima. Die Schlitze sind ein tolles Detail und Turtlenecks mag ich ohnehin sehr gern. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schon witzig, dass sie mir das Buch geschenkt hat und selbst so begeistert von den Modellen ist. Neulich hat sie mal gesagt, ich könnte mich ruhig durchs ganze Buch nähen, sie würde mir alle Modelle gern abnehmen, : ).
      Vielen Dank, Manuela und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  3. Für Euch hat sich das Buch ja wirklich gelohnt. Ein schönes schlichtes Kleid aus einem schönen Stoff hast du genäht. Ich sollte wohl auch noch einmal durchblättern.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, definitiv, die Tochter und ich lieben die Modelle im Buch.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  4. Wunderbar, so ein schönes, edles Kleid mit schlichtem Schnitt, dass viel Raum für Schmuck oder Schal lässt. Toll! Steht Deiner Tochter wunderbar! Gibt es auch ein Unterkleid dazu oder ist der Stoff so glatt und schwer, dass er an den Strümpfen nicht krabbelt? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob!
      Der Stoff lässt es zu, dass die Tochter das Kleid ohne Unterkleid oder Futter tragen kann.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  5. Wie gut, daß Du noch ausreichend Stoff für dieses tolle Kleid ergattern konntest! Ich empfinde es als ideale Kombination von Schnitt, Stoff und natürlich der Trägerin. Deine Tochter sieht bezaubernd aus in diesem Kleid!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass es dir gefällt, dankeschön Barbara und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Das Buch hat sich wirklich bezahlt gemacht. Wieder do ein tolles Stück! Und was ein Stoff, wie toll Stoff und Schnitt auch zusammenpassen. Ich habe mir das Buch jetzt mal in der Bibliothek reservieren lassen, danke für die Inspirationen! ��
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 🤗, das freut mich, dass dein Interesse geweckt ist.
      Vielen Dank für dein Lob und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen

Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres findest du unter der Datenschutzerklärung im Anhang.