Dienstag, 5. Februar 2019

MMM im Februar:Kleinkariert

Der Februar zeigt sich hier im Westen mit winterlichem Schneewetter und verlangt daher nach passender, warmer Kleidung.

Sehr schön wärmend sind Wolltextilien und als winterliches Stoffmuster werden Karomuster jedes Jahr zuverlässig wiederentdeckt.

Bisher habe ich dann gerne mal ein Karohemd genäht und getragen, aber jetzt sind die Karos bei mir eine Etage tiefer gerutscht-ich habe eine Hose genäht.

Der Glencheck-Musterstoff  in dezenter Farbgebung lag hier schon ein bißchen länger und wollte eine Hose werden, aber gerade bei Karostoffen scheue ich den Zuschnitt.
Damit hinterher alles passt, muss man die Schnittteile wohlüberlegt auf dem Stoff plazieren und dennoch ist das bei mir keine Garantie dafür, dass das Muster beim Zusammennähen tatsächlich so aufeinandertrifft, wie es soll.

Diesmal hatte ich aber Glück; das Karo fügte sich an allen relevanten Stellen wunderbar zusammen, so dass ich richtig Spaß beim Nähen hatte.






Beim Schnitt selbst bin ich kein Risiko eingegangen und habe zum Burdastyle-Kaufschnitt 6658 (out of print ) gegriffen, den ich schon einige Male mit gutem Ergebnis genäht hatte.

Wegen des Karomusters habe ich aber auf die vordere Teilungsnaht verzichtet.

Obwohl der Stoff sehr stretchig ist, sitzt die fertige Hose doch sehr körpernah.
Eigentlich hatte ich mir erhofft, dass die Hose mindestens genauso locker sitzt, wie meine beiden anderen Modelle nach diesem Schnitt aus Stoff mit Elastananteil.
Aber das zeigt wieder einmal, dass jeder Stoff sich anders verhält.
Vielleicht "tut" sich mit der Zeit noch etwas hinsichtlich der Weite.
Immerhin kann ich mich über mangelnde Bewegungsfreiheit nicht beklagen und neulich habe ich in einer Modezeitschrift gelesen, dass nach dem Trend für eher weit geschnittene Karohosen jetzt die Skinny-Karopants der letzte Schrei sind-also dann..

Zur Hose trage ich meinen neu gestrickten roten Raglanpullover, den ich hier schon an der Puppe gezeigt und beschrieben habe.

Mit Pulli und Hose bin ich zwar schön warm angezogen, dennoch konnte ich mich bei dem uzzeligen Winterwetter nicht zu Outdoorfotos aufraffen.










Mein Outfit schicke ich hinüber auf den MMM-Blog, auf dem heute selbstgefertigte Kleidung an der Frau präsentiert werden kann.
Gastgeberinnen im Februar sind Sylvia und Carola im Doppelpack; die jede eine gut zu ihr passende Kreation vorstellen.


LG an das MMM-Team, sowie die Teilnehmerinnen
von Susanne


Bilder vom Ehemann

Karostoff von 1000stoff

Hinweis in Sachen Werbung;
Unbeauftragte Werbung durch Markennennung; es besteht keine Kooperation; Stoffe und Schnittmuster habe ich selbst gekauft

Kommentare:

  1. Diese Hose kannst du sehr gut tragen und das Thema "Ähnlicher Stoff mit selbem Schnitt" kenne ich zu gut. Von daher bin ich auch kein Fan von Probemodellen, weil leztendelich jedes Modell anders ausfällt. Der rote Pulli passt sehr gut zu deiner Hose. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es; ich bin ja auch keine Probemodellnäherin, : ).
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  2. Ah, eine Karo-Hose, das finde ich sehr schick! Und dazu der Pulli, perfekt für Winterwetter! Ich bin beeindruckt, wie gut die Karo-Reihen aufeinander passen, das schreckt mich immer ein bisschen ab und gelingt mir auch eher nicht.
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt; ich habe hinsichtlich der Musterpassgenauigkeit auch so meine Schwierigkeiten, aber bei der Hose hat es einwandfrei funktioniert; ich war selbst überrascht, : ).
      Danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  3. Graue Hose, roter Pulli - das sieht einfach klasse aus! Die schmalen Hosen stehen Dir immer sehr gut, da ergänzt die neue Variante Deinen Kleiderschrank sicher ganz famos. Die kleine Stickerei auf der Tasche mag ich gern leiden, so ein feines Detail! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Die Stickerei ist eine Applikation, die ich schon ewig hatte und auf der Tasche endlich eine Verwendung gefunden hat.
      LG von Susanne

      Löschen
  4. Da ist Dir eine wunderbare Hose gelungen! Das Karo ist dezent genug, aber doch so, dass es langweilig wäre. Und die schmale Form passt gut. Ich beschäftige mich auch gerade wieder mit Hosen, und ich finde es echt schwierig, die richtig Stoffqualität für den jeweiligen Schnitt zu finden.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es; ich finde es auch immer wieder schwierig, den zum Projekt passenden Hosenstoff zu finden.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  5. Sehr schöne Hose, gerade auch die Kombination mit rot ist klasse.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Du kannst so eine schmale Hose prima tragen. Und ich nähe auch keine Probemodelle, traue mich aber nur an 'gute' Stoffe, wenn ich den Schnitt schon einmal genäht habe.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier dachte ich auch, ich wüßte, wie die Hose ausfallen wird, aber der Stoff meinte es anders, : ).
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  7. Ich finde, besonders bei Hosen ist es schwierig abzuschätzen, wie sich Stoff und Schnitt vertragen. Ich habe auch drei Hosen nach dem gleichen Schnitt, die sich völlig unterschiedlich "verhalten". Wie gut sich bei dir alles gefügt hat! An deiner Hose gefällt mir die Applikation hinten übrigens besonders gut - die bricht das förmliche Karo so schön frech!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ich hätte bei diesem Stoff, der sehr stretchig ist, nie gedacht, dass er beim Tragen so wenig nachgibt; nun ja.
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  8. Tolle Kombi! Die Hose sieht auch so schmal sehr gut aus. Trotzdem erstaunlich, wie unterschiedlich Stoffe sich verhalten.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Eine perfekt sitzende Hose hast du dir genäht! Und mit dem roten Pulli sehr schön kombiniert!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin blass vor Neid. Einen Musterstoff in eine Hose verwandeln, das werde ich wohl nie wagen. Schon gar nicht mit solch einem Vorbild :D Steht dir sehr gut, aber du siehst ja immer gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke sehr.
      Aber, wie gesagt, ich war hier beim Zusammennähen überrascht und hocherfreut, dass das Muster wirklich so gut aufeinandertrifft, wie es soll; das funktioniert bei mir nicht immer.
      LG von Susanne

      Löschen
    2. Aber es hat funktioniert! Von nun an steigt der Anspruch :D

      Löschen
  11. Ein Traumstöffchen hast Du da in eine coole stylische Hose verwandelt! Und Dein akkurates Arbeiten gefällt mir ja sowieso. Ist das eigentlich ein Formbund? Er scheint mir relativ breit zu sein und da habe ich mit geradem Bund immer Probleme. Ach ja, der Pulli ist auch sehr fein, seufzt die Nichtstrickerin ;)
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, das ist ein Formbund; ich nähe mittlerweile keine Hose mehr ohne Formbund.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  12. Mal wieder eine wunderschöne Kombi. Der rote Pullover bringt so richtig schön Schwung zu deiner dezenten Hose.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Hose sehr gut so wie sie ist, sitzt super und sieht zu dem lockeren Pulli und den Boots toll aus :) Der Stoff gefällt mir auch ausgesprochen gut :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe schon länger von einer Karohose geträumt und nach passendem Stoff Ausschau gehalten; bei diesem eher dezenten Stoff habe ich dann zugeschlagen.
      Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  14. Mir gefällt die Hose sehr gut, vor allem mit dem roten Pulli kombiniert. Die Paßform ist super, und wenn der Stoff dehnbar ist, ist sie sicher auch bequem. Ich bewundere Deine perfekte Karoanpassung- das sieht so professionell aus!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bequem ist sie, sonst würde ich sie nicht tragen.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  15. Ich werde wohl nie eine Karohose nähen, da ich nicht glaube, dass ich das Muster am Hosenschlitz so gut hinbekomme, auch wenn du denkst das es Zufall ist, da gehört schon Geduld beim Zuschnitt dazu. Pulli und Hose sind ein tolles Team, sehr schick.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Du bist für mich einfach die Hosenspezialistin. Egal welcher Schnitt, die Hose passt bei Dir perfekt und für das Stöffchen hattest du ja wieder einmal ein glückliches Händchen. Super toll!
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke, lieb von dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  17. An eine karierte Hose habe ich mich noch nie gewagt. Deine ist einfach super geworden und dazu der Strickpulli, einfach klasse.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  18. Grau und rot ist immer eine tolle Kombination, Hose und Pulli sehen sehr gut aus. Du hast die Hose perfekt zugeschnitten, dass alle Karos so gut passen, ich glaube die Geduld hätte ich nicht.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  19. Den Pulli hat ich ja schon auf der Puppe bewundert. Pulli und Hose sehen zusammen toll an Dir aus, wirklich ein schöne Kombination! Mir gefallen ja auch die Schuhe dazu, wie auch die gestickten Blumen auf der Hose. Ein schönes Detail! Kurzum, überhaupt nicht kleinkariert, sondern ziemlich lässig! Viele, liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), danke dir, Manuela und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  20. An Karos traue ich mich ja so gar nicht ran. Die Hose sitzt toll und aus dem Stoff wirkt sie zeitlos und doch sehr chic.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  21. Wie schön, eine Winterhose mit kleinen Frühlingsvorboten. Ich bin immer sehr beeindruckt, wie toll dir deine genähten Hosen passen. Diese ist vielleicht nicht ganz so wie erwartet geworden, trotzdem nicht weniger schön. Und da der Stoff stretchig ist, ist sie bestimmt auch ganz bequem. Der schöne Pulli passt super dazu.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Yvonne und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  22. Ich wiederhole mich hier... komme mir ganz doof vor... aber deine Hosen finde ich immer wieder eine Wucht. So toll in der Passform. Da würden sicher viele gerne bei dir in die Lehre gehen!! Die Stoffwahl ist trendy und gleichzeitig natürlich ein Klassiker! Wunderbar - die Hose wird dich in den nächsten Wintern begleiten.
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Ellen.
      Das ist einfach ein Schnittmuster, das mir gut passt; da habe ich Glück.
      LG von Susanne

      Löschen
  23. Ich kann hier kaum noch etwas hinzufügen, ohne alles zu wiederholen... Auf jeden Fall habe ich den Schnittmusterlink gespeichert, den kannte ich noch nicht - muss ich aber glaube ich haben und als download geht es ja noch... An einen Karo Stoff traue ich mich dann aber wohl doch nicht... Das hast du super hinbekommen... LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Den Hosenschnitt kann ich sehr empfehlen.
      LG von Susanne

      Löschen
  24. Ach ja, Karo habe ich auch gerade hinter mir, da kommt beim Zuschneiden immer Freude auf. Bei Dir passt ja alles 1A und ich mag Deinen Stoff sehr. Der Pulli passt hervorragend dazu. Sehr schönes Outfit!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Julia.
      Ja, nach schwierigem Zuschnitt brauche ich immer erst mal Pause, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  25. Wow, eine ganz tolle Hose ist das geworden, perfekt kombiniert mit deinem Pulli. Den Hosenschnitt habe ich mir mal gespeichert, der gefällt mir sehr gut.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Den Schnitt mag ich sehr; er gehört zu meiner Auswahl an Hosenschnitten, die ich bei Bedarf immer mal wieder nähe Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  26. Ein Karostoff ist eine Herausforderung, bei der es sehr viel Geduld bedarf.
    Den Zuschnnitt und die Verarbeitung hast du aber sehr gut gemeistert hast.
    Die Hose gefällt mir sehr gut, ein schöner klassischer Schnitt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres findest du unter der Datenschutzerklärung im Anhang.