Montag, 17. Juli 2017

Shirt aus Webware

Da es dieses Jahr schon oft sehr heiß war und der Sommer gerade erst begonnen hat, habe ich einen erhöhten Bedarf an lufigen Oberteilen.
Bei Hitze besonders angenehm zu tragen finde ich gerade lockere Shirts aus leichter Webware und außerdem wirken sie ein wenig feiner, als Shirts aus Jersey.

Getestet habe ich Burdastyle 7/2013-112, eigentlich ein Kleiderschnitt, den ich zum Shirt gekürzt habe.
Gut gefielen mir die weiten, kurzen Ärmel, welche uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und genügend Luftzufuhr versprechen.
Geändert habe ich den Ausschnitt, von einem V zu einem Rundhals und den Saum habe ich ein wenig gerundet.

Genäht habe ich das Shirt aus dünner, leicht durchscheinender Viskose mit kleinem Papageienprint.
Da die Viskose leicht transparent ist, habe ich Vorder- und Rückenteil gedoppelt. Ich mag es einfach nicht, wenn der BH durchscheint und bei Hitze mag ich auch kein Unterziehshirt anziehen müssen; damit wäre der luftige Effekt ja wieder aufgehoben.
Ich habe überlegt, ob ich für die Doppelung des Shirts einfarbigen Stoff besorgen soll, da der kleine Print in doppelter Lage durchscheint, mich aber dagegenentschieden.
Zum einen hatte ich ausreichend Stoff für eine Doppelung bestellt und zum anderen finde ich die durchscheinenden Vögelchen ganz charmant.



Die Säume von Halsausschnitt und Ärmeln habe ich mit einem roten Besatzstreifen aus Jersey versäubert, der auf der rechten Seite ein klein wenig hervorlugt.



Der Schnitt kommt ohne jegliche Abnäher daher und ist lediglich minimal tailliert.
Auf Brustabnäher kann ich bei meiner kleinen Oberweite aber problemlos verzichten.

Genäht habe ich die Größe 38, da es mir bei einem lockeren Shirt auf einen cm mehr oder weniger nicht ankam und ich finde sie auch, was die Weite betrifft, ok; für ein Kleid würde ich aber wohl noch eine Größe heruntergehen; das dürfte auch ausreichend sein.







Genießt den Sommer,
lG von Susanne
 
Fotos:Der Ehemann

Jeans:selbstgenäht, Burda 6798 V
Flip-Flops:Deichmann


Kommentare:

  1. Tolles Top! Der Stoff ist wunderschön und die roten Akzente gefallen mir besonders gut, klasse Idee. Für ein Oberteil gefällt mir die lässige Weite so richtig gut! Und die Bluse steht Dir einfach ganz wunderbar. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  2. Toll! Der rote Streifen sieht auf den ersten Blick wie eine Paspel aus.
    Das Shirt steht Dir ausgezeichnet.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, sozusagen eine falsche Paspel, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  3. So schön. Vor allem an dir :-)
    Und der transparente Stoff mit sich selbst zu doppeln - darüber hatten wir ja neulich schon mal nachgedacht und ich überlegte auch, dass das manchmal vielleicht das Besondere ist, wenn man das Muster zweifach sieht ... stimmt, es ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die Diskussion bei dir kam mir gerade recht; : ).
      Erst war ich mir unsicher, ob die Doppelung wohl nach Flecken aussieht, aber dann fand ich es doch ganz nett.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  4. Dein Shirt ist genau das, was frau im Hochsommer braucht! Leich , luftig und duftig - dazu imer gut angezogen! Die Stoffwahl ist perfekt und es steht dir prima!
    lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, leichter Webstoff ist bei Hitze noch einen Tick luftiger und angenehmer, als Jersey.
      LG von Susanne

      Löschen
  5. Solche luftigen Shirts sind im Hochsommer ideal und Deines ist richtig hübsch geworden.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Ein super schönes Sommerteil! Der gedoppelte Stoff ergibt einen schönen Effekt.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass es dir gefällt.
      LG von Susanne

      Löschen
  7. Sehr hübsch! Und steht dir auch sehr gut.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  8. Was ein schöner Stoff! Mir gefällt der Effekt der durch die Doppelung entsteht auch sehr und der rote Streifen ist ein tolles Highlight. Wirklich schön ist dir Bluse geworden :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  9. Antworten
    1. : ), merci und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  10. Das Shirt ist sehr hübsch geworden und der Effekt mit der doppelten Lage funktioniert gut.
    Steht dir gut.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Shirt! Die roten Akzente an des Ausschnitten finde ich toll.
    Ich hatte neulich auch das "Problem" durchscheinenden Musters und habe mich gegen die Dopplung entschieden. Jetzt bin ich ganz überrascht, wie gut das aussehen kann.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher kommt es auch auf das Muster an, nicht?
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  12. Ich teile Deine Vorliebe für lockere, luftige Oberteile ;)
    Grade letzte Woche stand ich vor diesem Stoff, habe mich aber für das Pendant mit den Zebras entschieden.
    Bi mir müssen dann wohl Brusttaschen die Transparenz entschärfen - auf die Idee zu doppeln bin ich leider nicht gekommen und habe nun zu wenig Stoff o.O
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, die Zebras fand ich auch sehr hübsch.
      Brusttaschen sind aber auch eine gute Idee oder einfarbiger Batist.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  13. Ich glaube es ist von dem Muster abhängig - in Deinem Fall sieht das gut aus, sind mehr und weniger deutliche Papageien, die regelmäßig verteilt werden. Mit einem anderen, wilderen Muster könnte ein unsichtbares Verwar entstehen. Aber das ist immer Geschmacksache und man wählt einfach das, was einem gefällt :).
    Ich finde die Bluse sehr schön. Enge Hose und ein lockeres luftiges Oberteil - eine tolle Kombination . Steht Dir ausgezeichnet :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank.
      Ja, ich denke auch, man muss testen, wie eine Doppelung beim jeweiligen Muster wirkt und notfalls auf einfarbigen Stoff zum Unterlegen zurückgreifen.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  14. Total schön! Ich finde Viskose bei grosser Hitze ganz unübertrefflich. Und mit so süssen Papageien nimmt sie das Thema ja auch perfekt auf! �� sehr schön finde ich, wie meine Voredner, die rote "Paspel" LG, zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt; danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  15. Ganz zauberhaft und die rote Kante/Paspel ist das i-Tüpfelchen. Würde ich auch sofort so nehmen ;)
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  16. Das Shirt ist mehr als super. Ein toller Schnitt, toller Stoff und es steht Dir ausgezeichnet.
    Sehr schön :-)
    Liebe Grüsse
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  17. Das Blusenshirt ist super. Der Stoff... Und die kleinen roten Akzente am Hals und an den Ärmeln sehr sehr schön.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  18. Ganz wunderbar, liebe Susanne! Mir gefällt die Idee mit dem durchscheinenden Vögelchen durch die Doppelung des Stoffes sehr gut und der Jerseystreifen, der am Ausschnitt hervorblitzen darf, rundet die Optik perfekt ab.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen