Dienstag, 4. September 2018

MMM im September

Heute trage ich wahrscheinlich mein letztes Sommeroutfit in diesem Jahr, denn obwohl es tagsüber noch ordentlich warm und sonnig ist, hängt doch schon ein Hauch von Herbst in der Luft.
Und spätestens gegen Abend brauche ich ein wärmendes Jäckchen und Socken für die bloßen Füße.

Den Sommer habe ich in diesem Jahr sehr genossen, war viel im Freien und habe nur ein paar Shirts und Tops für die Tochter und mich genäht.
So auch das  Blusentop aus Viskose mit Libellenprint, das ich heute anhabe.

Den Stoff dafür hatte ich schon letztes oder vorletztes Jahr gekauft, so genau weiß ich das nicht mehr.
Der Schnitt ist wieder aus der diesjährigen Februarburda, wie schon dieses hier.

Diesmal ist mir der Ausschnitt mit Beleg gelungen, ohne zusätzlich ein Gummiband zum Einhalten des Ausschnitts einziehen zu müssen.




Die Ärmellänge habe ich bei diesem Top um ein gutes Stück gekürzt; je weniger Stoff, desto angenehmer war mir bei der sommerlichen Hitze ein Kleidungsstück.




In diesem Sommer habe ich auch sehr häufig zu meiner Leinenbermuda gegriffen, so dass ich mir  noch ein zweites Exemplar genäht habe.
Diese robustere Variante ist aus Nadelstreifenjeans, mit Fake-Taschenklappen, Gürtelschlaufen und eingenähter Bügelfalte; wobei ich mir die Bügelfalte auch hätte sparen können, da sie im Stoffmuster untergeht.
Für den Hosensaum habe ich den Fransenstreifen der Webkante genutzt; mir gefiel der Kontrast zum Nadelstreifendruck.










Mein Outfit schicke ich hinüber auf den MMM-Blog, wo heute wieder selbstgefertigte Kleidung an der Frau präsentiert werden kann.

Ich bin gespannt, ob auch schon erste Herbstkleidung zu sehen sein wird; Inspiration für den Saisonwechsel kann man ja immer gut gebrauchen.

Gastgeberin ist diesmal Dodo von Dodosbeads, die zeigt, dass beim Selbernähen  nicht nur "Tops" entstehen, sondern eben auch mal ein "Flop" herauskommt; passiert uns allen mal.


LG an das MMM-Team, sowie die anderen Teilnehmerinnen,
von Susanne


Bilder vom Ehemann

Blusentop:selbstgenäht, Schnitt:Burda Style 2/2018-108; Viskoseprint von Stoff&Stil
Bermuda:selbstgenäht, Schnitt :Burda Style 8/2012-138; Nadelstreifenjeans von Alfatex

Hinweis in Sachen "Werbung":
Die Nennung der Schnittmuster und Stoffquellen ist rein informativ; es besteht keinerlei Kooperation und sowohl Stoffe, als auch Schnittmuster habe ich selbst gekauft

Kommentare:

  1. Dieses Jahr haben sich die Sommersachen richtig gelohnt, irgendwie habe ich trotz September noch keine Lust auf den Herbst. Die Idee mit dem 'Fransenrand' an der Bermuda finde ich genial.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, so langsam habe ich Lust auf den Saisonwechsel und fange an, Stoffe und Schnitte zu sichten.
      Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  2. Hallo Susanne, ich finde den Stoff mit den Libellen so klasse. Der passt super zum Schnitt. Ein wirklich schönes sommerliches Outfit. Die Idee mit der Webkante als Saum ist wirklich das Tüpfelchen auf dem i bei dieser schönen Bermuda.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wieder eine schöne Kombi. Am besten gefällt mir der Fransenrand unten an der Hose.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöne sommerliche Kombi für die es ja jetzt wirklich bald zu kalt wird! Gefällt mir gut!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die Bermuda aus Jeansstoff ist, lässt sie sich vielleicht noch im Herbst tragen, mit anderen Shirts und Jäckchen; mal schauen, wie der Herbst sich so präsentiert.
      Danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  5. Die Hose ist ja mal wieder wunderschön, die Kombination aus dem sportlichen Schnitt mit dem Nadelstreifen Stoff würde ich tragen. Ich würde ja mal probieren wie die Hose mit Stiefeln wirkt, um ihre Tragezeit zu verlängern.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke auch, dass sich die Hose auch noch in den Herbst retten lässt; an den Beinen wird mir nicht so schnell kalt.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  6. Dieses Jahr konnten wir unsere Sommerkleidung wirklich oft tragen. Dein Outfit ist wie immer perfekt. Sowohl Bluse als auch Bermuda finde ich klasse.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  7. Dein Burda-Outfit gefällt mir von Kopf bis Fuß! Große Klasse. Das Libellentop hat einen schönen Fall und passt natürlich wie immer perfekt zur Hose. Sehr cool ist der Fransensaum! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  8. Ein letztes Aufbäumen des Sommers ... wunderschön.
    Auch wenn draussen noch die Sonne scheint, jetzt wird es wirklich Zeit, an das Nähen der Herbstgarderobe zu denken.
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so langsam habe ich auch Lust, mich nach Karo- und Wollstoffen umzuschauen.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  9. Tolle Libellen zu Streifen und das in so schönen Farben. Wunderschön.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  10. Ein sehr schönes Sommeroutfit, das sich nahtlos in deine Gaderobe einfügt. Und sitzen tun beide Teile auch toll! Du hast es echt raus dir Klamotten in deinem eigenen Stil zu nähen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Genau: Den Sommer feiern, solange es nur möglich ist! Dein Outfit gefällt mir wieder besonders gut. Macht sich auch gut im Spätsommerlicht.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft schön, sowohl die Schnitte als auch der Stoff! Deine Abwandlungen des Blusenshirts gefallen mir sehr. Im Heft war mir der Schnitt gar nicht so positiv aufgefallen. Danke fürs Zeigen. LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Auf den Schnitt bin ich sofort angesprungen, weil er so schön einfach ist, wenn man die Krüselblende weglässt, : ) und prima mit leichten, fließenden Stoffen funktioniert, die ich diesen Sommer so gern getragen habe.
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Ein schönes lässiges Outfit hast Du Dir genäht!
    Die Bluse mag ich besonders gern....und erst der schöne Stoff.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  14. Toll - sowohl das Oberteil als auch die Shorts! Deren Saum ist ja wirklich ein Hingucker. Und die Bluse sieht wunderbar luftig aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  15. Gefällt mir auch sehr gut und steht dir! Gute Materialwahl!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt, danke und lG von Susanne

      Löschen
  16. Was für eine gute Idee, die Webkante als Hosensaum zu nutzen, das gibt der Bermuda erst den richtig lässigen Touch! Und das Top ist perfekt dazu kombiniert, was für ein schöner Stoff. Und mit einer Jacke drüber kannst du das Outfit doch noch lange im Herbst tragen!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass noch ein paar schöne, warme Herbsttage kommen werden, an denen ich das Outfit sicher nochmal vorholen werde.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  17. Ideales sommerliches Outfit in dem man die Wärme genießt und dann mit einer Jacke und Sneakers fließend in Herbst 🍂 übergeht 😀. Der Print auf dem Shirt ist entzückend 😍.
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  18. Ein herrliches Sommer-Outfit! Blusenshirt und Bermuda passen so schön zusammen ... Und obwohl ich den Herbst mag, trauere ich doch schon den leichten Sommerkleidern hinterher.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war schon schön, diesen Sommer ausgiebig leichte Flatterstöffchen tragen zu können, aber vielleicht wird es nächstes Jahr ja wieder so schön.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  19. Verrückt, ein Schnitt und zwei so verschiedenen Blusen wie bei uns beiden! Deine Version ohne Kräuselblende sieht super aus, sehr clean aber wunderbar passend zu den leicht verspielte Libellen. Dein Top gefällt mir sehr und macht mir Lust auf eine zweite ungekräuselte Version.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kleine Veränderungen machen doch viel aus.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  20. Awww, das sieht mal wieder sehr fantastisch an dir aus! Tolle Bluse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  21. Alles wurde schon gesagt.... ich bin begeistert vom Sommeroutfit - tolle Bermuda aus tollem Leinenstoff! Udn das Blüschen mit den zarten Libellen und den überschnittenen Ärmeln ist ein Träumchen! Gefällt mir so gut. Würde alles sofort nehmen!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ellen und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  22. Viskose-Blusentops waren auch bei mir diesen Sommer der absolute Favorit♥.
    Der Fransensaum der Bermuda ist ja auch klasse!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei der Hitze war Viskose einfach der Stoff.
      Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  23. Ein sehr schönes und lässiges Sommeroutfit. Der Libellen-Stoff gefällt mir besonders gut.
    viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Das ist wirklich ein tolles, sommerliches Outfit. Die Bermudas sind total toll im Nadelstreifendesign. Wirklich schade, dass es allmählich tatsächlich zu kühl wird für die schönen Sommersachen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Diese Woche wird es nochmal warm, so dass die Bermuda gute Chancen hat, noch ein paarmal getragen zu werden.
      LG von Susanne

      Löschen

Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres findest du unter der Datenschutzerklärung im Anhang.