Samstag, 21. Februar 2015

Frühlingsjäckchen-Knit-Along:Teil 3

Heute geht es beim Knit-Along um den ersten Zwischenstand-Stolz auf den Fortschritt-Schwierigkeiten und Lösungen.

Zur Erinnerung:
Ich möchte das Modell Sherry von K. Hargreaves als Inspiration nutzen und an meinen vorhandenen Schnitt Silva, aus dem Buch Simple Shapes Handknit Cotton von Rowan, angleichen.

Nun hatte ich das Glück, dass eine liebe Bloggerin mir angeboten hat, die Originalanleitung für Sherry zuzuschicken.
Ich winke mal rüber und sage ganz herzlichen Dank für das nette Hilfangebot.

In der Originalanleitung wird der Schalkragen gleich mitgestrickt und die Abnahmen für den V-Ausschnitt werden davor bzw danach gearbeitet.

Diese Methode finde ich super, aber leider ist es mir nicht gelungen, die Originalanleitung mit meinen Berechnungen übereinzubekommen. Sehr schade...
Es bleibt also dabei, dass ich das Jäckchen nach meiner ursprünglichen Anleitung arbeite und den Schalkragen zum Schluß anstricke.

Vorangekommen bin ich, trotz eines grippalen Infekts, der mich die ganze Woche lahmgelegt hat, doch ganz gut. Ein paar Reihen auf dem Sofa konnte ich stricken.

Das Rückteil, sowie die beiden Vorderteile sind fertig und ich habe die Teile schon mal zusammengenäht.
Auf der Puppe sieht das Ganze so aus:





Der erste Ärmel ist ebenfalls fertig. Da es "nur" ein kurzer Ärmel ist, ging es recht flott. Der zweite Ärmel ist auf den Nadeln.


Wenn ich wieder ganz gesund bin, werde ich mich mit dem Schalkragen beschäftigen.

Jetzt werde ich mir aber erst einmal die Fortschritte meiner Mitstrickerinnen auf dem MMM-Blog ansehen.

LG an die Organisatorinnen des Knit-Alongs und die anderen Teilnehmerinnen

von Susanne

Bilder von mir

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wie weit Du schon bist! Das wird ein sehr schönes Jäckchen. Ich freue mich schon auf die Tragebilder.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!! Schalkrägen liebe ich und bin gespannt, wie es bei Dir ausehen wird!
    Weiterhin viel Spass!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Da reicht die Zeit ja noch für eine zweite Jacke, du bist ja schon fast fertig. Auf den Schalkragen bin ich gespannt, da gibt es so viele Methoden für die Strickweise und ich finde es super die Erfahrungen zu lesen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe schon ein Modell im Auge, das ich gern danach stricken möchte, :).
      Für den Schalkragen habe ich eine Anleitung gefunden, die mir zusagt und die ich probieren werde. Da werde ich dann berichten, ob und wie es geklappt hat.
      LG von Susanne

      Löschen
  5. Da haben wir zwei ja Gleichstand! Wird schön dein Jäckchen.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schon gespannt auf dein Berichten von der Schalkragenfront! Und wünsche dir gutes Gelingen.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, ich hoffe, dass es gut funktionieren wird mit der Anleitung, die ich mir dafür herausgesucht habe und werde berichten.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  7. Ich kann den anderen nur beipflichten: du bist schon sehr weit und es sieht toll aus.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und Grüße zurück
      von Susanne

      Löschen
  8. das schaut schon wunderbar aus - gute besserung!
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Mir geht es schon wieder etwas besser, aber ich habe den Sohn angesteckt und den hat es richtig böse erwischt.
      LG von Susanne

      Löschen
  9. Das sieh doch ganz wunderbar vielversprechend aus. Wird bestimmt sshr schö'n. Gute Besserung noch und LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  10. Sehr schöne sieht das aus. Und ich bin ja immer in Ehrfurcht angetan, wie ihr einfach so Eure Vorstellungen zu einem so schönen Ergebnis stricken könnt! Ich wünsch Dir gute Besserung, bei mir war es letzte Woche ebenso, nur dass ich mich bei meinen Söhnen angesteckt habe.
    Viele Grüsse heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ach ja, zur Zeit sind so viele krank.
      Beim Stricken macht es, wie beim Nähen auch, die Übung. Wirst schon sehen, bald strickst du auch nach eigenem Design.
      LG von Susanne

      Löschen
  11. Gute Besserung! Trotz Virus hast Du wunderschön gleichmäßig gestrickt. Dein Jäckchen wird toll.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieb von dir.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  12. Das sieht sehr schön aus, und Du bist ja schon mächtig weit gekommen.Schade, dass die Anleitungen nicht miteinander kompatibel waren, aber ich bin sehr sicher, dass Du den Schalkragen auch so toll hinkriegen wirst.
    LG Dodo
    Ps: Danke für die Schoki :) und gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, ich fand es auch sehr schade, zumal ich sonst Blenden am liebsten gleich mitstricke. Nun gut.
      Sehr gern geschehen und herzliche Grüße von
      Susanne

      Löschen
  13. Gute Besserung noch! Und: Bei dir fällt mir das erste Mal so richtig auf, wie toll eine Schneiderbüste auch für Strickprojekte ist. Mein Jäckchen hängt gerade wie ein nasser Sack auf dem Bügel...
    Liebe Grüße
    Linnea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, an der Puppe lässt sich die Passform schnell mal testen und außerdem bleibt das Strickstück, wann es der Puppe angezogen ist, schön in Form.
      LG von Susanne

      Löschen
  14. Erstmal gute Besserung Dir! Das sieht ja schon gut aus. Manchmal ist es einfacher, es selbst zu konstruieren als die Originalanleitung umzurechnen. Ich habe auch ein Buch von K.H., aber noch nie draus gestrickt. Diese Reihe für Reihe Anleitungen sind nix für mich. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ja, ich finde diese Reihe für Reihe Anleitungen auch sehr mühsam und stricke lieber nach deutschen Anleitungen mit cm Angaben und Strickschriften, statt seitenlanger Beschreibung des Musters.
      Durch die bemaßten Schnittzeichnungen der deutschen Anleitungen lassen sich Schnitte auch leichter nach eigenen Vorlieben abändern.
      Wobei das bei der einfachen englischen Anleitung, nach der ich momentan stricke, zum Glück auch gut machbar ist.
      Ich finde es für mich auch einfacher, ein Muster oder Schnittelement einer englischen Anleitung, die zweifellos sehr schön und kreativ sind, auf einen bewährten Schnitt von mir anzugleichen.
      LG von Susanne

      Löschen
  15. Hallo !
    Du bist ja schon richtig weit mit Deinem Jäckchen. Dein gestrick sieht richtig schön gleichmäßig aus und ich finde Deine Garnwahl super. Bin auf Dein fertiges Jäckkchen gespannt.
    Gute Besserung und viel Spaß beim weiterstricken wünscht Dir Lysann

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja schon super aus - und ich beneide Dich ein bißchen darum, dass Du schon Licht am Ende des Tunnels siehst ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Dafür überlege ich aber schon die ganze Zeit, was ich danach stricken möchte, :).
      LG von Susanne

      Löschen
  17. Das ist ja schon fast fertig, Respekt! Das nenne ich schnell!!!
    Dein Jäckchen sieht jetzt schon gut aus, das wird sicher ein schönes Stück!
    Liebe Grüße & gute Besserung weiterhin!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Bin ganz neidisch wenn ich seh wie weit andere sind. Bin gespannt auf den Schalkragen.
    Bei mir heißt es eher mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es ist ja noch genug Zeit, um fertig zu werden, also stricke du beruhigt in deinem Tempo.
      LG von Susanne

      Löschen
  19. du bist ja auch schon sehr gut voran gekommen. Dein Maschenbild sieht auch ganz toll aus, so gleichmäßig.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Du bist ja schon weit vorangekommen! Mir gefällt das Zopfbündchen sehr und auf den Schalkragen bin ich - wie so viele - sehr gespannt.
    Weiterhin viel Spaß beim Stricken!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beste Grüße zurück und danke von
      Susanne

      Löschen
  21. Hallo Susanne!
    Deine Jacke gefällt mir sehr gut, das Bündchenmuster finde ich toll.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und eine schöne Woche!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  22. Erst mal gute Besserung! Ich bin jetzt total gespannt auf den Schalkragen, der mit Sicherheit das I-Tüpfelchen der Jacke wird. Die Jacke wäre auch so mein Ding.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  23. Eine wirklich schöne Wahl und sicherlich am Ende sehr hübsch - ich bin gespannt wie gut der Kragen sich einfügen wird und wäre da auch an ein paar Details interessiert, denn so ganz klar ist mir noch nicht, wie man so einen Kragen nicht an einem Stück strickt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Ich habe mir eine Anleitung herausgesucht, die ich gerade ausprobiere und wenn ich darüber berichte, auch verlinken werde.
      LG von Susanne

      Löschen
  24. Da das schaut ja schon toll aus! Sie fällt so schön satt. Den Kragen kriegst du auch noch hin!

    AntwortenLöschen