Samstag, 19. Oktober 2019

Autumn Trials

Seit ich aus dem Urlaub zurück bin, bin ich im Strickfieber, denn es fröstelt mich.
Es ist aber auch unangenehm, 30 Grad und Sonnenschein gegen kühles, regnerisches Herbstwetter einzutauschen.
Also sitze ich gerade allabendlich auf dem Sofa und lasse die Nadeln klappern und freue mich auf wärmende Stricksachen zum Einkuscheln.

Eingestrickt habe ich mich mit einem Pullover für die Tochter.
Die Anleitung kommt von Drops-Design und nennt sich passenderweise Autumn Trials.

Das Pullöverchen wird mit Mohairgarn in Runden bis zum Armausschnitt gestrickt, wobei im Vorderteil 3 Zöpfe eingearbeitet werden, die vom Saum bis zum Halsausschnitt verlaufen.




Durch das zarte Mohairgarn fällt das kastig geschnittene Modell mit überschnittenen Schultern schön weich und ist insgesamt ein Leichtgewicht.
Gestrickt habe ich den Pullover mit Brushed Alpaca Silk von Drops-Design in beige.





Auch die langen Ärmel werden in Runden gearbeitet, was mit einer kurzen Rundnadel gut funktioniert hat, da sie weit geschnitten sind;
in die Ärmelmitte wird ebenfalls ein Zopfmuster eingestrickt




Nach Fertigstellen der Strickteile blieb nicht viel zusammenzunähen; es mussten nur die Schulternähte geschlossen und die Ärmel in die Armlöcher eingenäht werden.

Ich habe den Pulli anprobiert und  mag die lockere Passform -gestrickt habe ich den Pullover in Größe M, mit Nadelstärke 5.
Sollte er der Tochter nicht gefallen, darf er gerne in meinen Schrank wandern, : ).






Im Anschluß daran habe ich gleich das nächste Projekt angefangen, denn ich habe noch zwei weitere Pullover in Planung.
Diesmal wird es ein Pullover für mich, aus feinem Merinogarn, gestrickt mit Nadelstärke 3.
Zum ersten Mal teste ich die Wolle von Stoff&Stil-ich werde berichten.




LG und ein schönes Wochenende,
Susanne

Fotos von mir

Hinweis in Sachen Werbung:
Unbeauftragte Markennennung; es besteht keine Kooperation; die Wolle habe ich selbst gekauft



Kommentare:

  1. Der sieht sehr schön kuschelig und bequem aus. Bei uns ist es im Moment auch noch eher warm, aber der Herbst kommt.

    Viele Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist es eher schauderhaft; in den letzten zwei Wochen konnte ich kaum eine Hunderunde drehen, ohne nassgeregnet zu werden, aber so ist das halt mit dem Wetter...
      Merci für dein Lob und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  2. Der Pullover sieht toll aus. Bisher habe ich um Mohairgarn einen Bogen gemacht und wenn ich so drüber nachdenke, weiß ich gar nicht warum. Es sollte auf jeden Fall eine zweite Chance bekommen :)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass er dir gefällt, vielen Dank.
      Ich denke, Mohairgarn ist irgendwie nicht so das Trendgarn; in den späten 80ern hatte ich ein paar selbstgestrickte Mohairpullover und dann habe ich lange, lange nicht mehr zu Mohair gegriffen.
      Liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  3. In den Pulli würde ich mich auch gern kuscheln! Man sieht förmlich, wie federleicht er ist. Tolle Kombination von kastigem Schnitt mit rustikalem Zopfmuster und zarter Wolle! Dir einen schönen Sonntag & liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab eine Strickjacke aus der Brushed Alpaca Silk und liebe das kuschelige federleichte Tragegefühl. Auch neigen Menschen dazu, die Begrüßungsumarmung auszudehnen, wenn ich das Kuschelteil anhabe ;-) Dein neues Projekt hat ja voll meine Farben, da bin ich sehr gespannt was das wird! Und auch wie sich die Stoff und Stil Wolle verstrickt. Ich hab nur deren Baumwolle verarbeitet bisher und mit der bin ich mehr als zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), ja, der Kuschelfaktor ist bei Mohair wirklich gegeben.
      Das höre ich gern, dass du mit der S&S Wolle zufrieden bist. Bis jetzt bin ich vom S&S-Merinogarn auch sehr angetan; es verstrickt sich gut und das Maschenbild ist schön. Ich schreibe bald mehr zum neuen Projekt.
      Dir herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  5. Der Pulli sieht wirklich total schön weich und leicht aus, da freut man sich dann ja fast auf die dunklen Tage :) Der gefällt deiner Tochter bestimmt und ansonsten sieht er auch an dir toll aus :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank.
      Ja, ich glaube auch nicht wirklich, dass er der Tochter nicht gefallen wird, :).
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Da kommt so ein "unbedingt-haben-wollen-Gefühl" auf.... wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  7. was für ein herrlicher Pullover! Zopfmuster mag ich so gern leiden und mit dem gewählten Garn in der zarten Farbe, einfach ein Traum! Mein größte Bewunderung für Deine Strickfertigkeiten und Deine Geduld! Das neue Projekt in edlem hellgrau sieht schon jetzt ganz wundervoll aus. LG frohes Nadeln, Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!
      Zopfmuster passen einfach gut zu Herbst-/Winterpullovern. Ich war ja gespannt, ob das Zopfmuster im Mohairgarn überhaupt zur Geltung kommt, aber es kommt gut heraus.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  8. Ein Pulli zum Drinwohnen! Der ist wirklich was für Töchter und Mütter, mal sehen wer von Euch beiden einzieht. Der graue Anfang schaut sich schon vielversprechend aus. Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, als ich ihn anprobiert habe, war ich erstaunt, wie gut er mir selbst gefällt und ich habe ihn einen Tag getragen, aber ausgesucht hat sich das Modell die Tochter und ich habe ihn auch für sie gestrickt.
      Sobald sie zu Besuch kommt, wird der Pullover sicher eingesackt, : ).
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  9. der wäre ganz nach meinem geschmack :-) durch das leichte garn wirkt er unheimlich gemütlich und die zöpfe kommen toll heraus.
    du wirst mir viele inspirationen geben ;-)
    herzliche grüße anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!
      Ja, durch das puschelige Garn wirkt er sehr voluminös, ist aber ganz leicht; die Tochter war ganz erstaunt, als sie den Pulli letztes Wochenende anprobiert hat.
      Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  10. Wahrscheinlich durftest du den Mohairpulli nicht behalten :)
    Inzwischen habe ich auch wieder Lust zu stricken - dein Post ist richtig ansteckend. Bin gespannt auf die weiteren Strickteile.
    Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile wurde der Pulli natürlich abgeholt, : ).
      Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen

Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres findest du unter der Datenschutzerklärung im Anhang.