Donnerstag, 15. Februar 2018

FJKA2018:Inspiration

Auf dem MMM-Blog laden Sylvia von Frauenoberbekleidung und Malou zum gemeinsamen Stricken eines Frühlingsjäckchens ein; eine schöne und mittlerweile schon traditionelle Aktion, um sich auf den kommenden Frühling vorzufreuen.

Eigentlich wollte ich dieses Jahr nicht mitstricken, denn wir stecken hier noch mitten im Winter, so dass ich noch einen weiteren Winterpulli für mich geplant habe.

Da die Wolle für den Winterpulli bestellt werden musste und noch nicht eingetroffen ist, habe ich die Zeit genutzt und meine Wollreste aufgeräumt.

Dabei fielen mir ein paar Knäuel Drops Kid-Silk in beige in die Hände.

Mir fiel wieder ein, dass ich diese Knäuel zusammen mit der Wolle für meine letztjährige Herbstjacke mitbestellt hatte.
Denn auf der Suche nach einem passenden Modell für meine Herbstjacke stieß ich auf diese Anleitung für ein luftiges Lochmusterjäckchen,


Quelle:Rebecca Nr 53-Modell31

kein taugliches Modell für den Herbst, dafür aber bestens geeignet für die warme Jahreszeit.

Da ich mich somit schon im letzten Jahr entschieden habe, was für ein Jäckchen ich im Frühjahr 2018 stricken möchte und die Wolle dafür auch schon vorhanden ist, muss ich also doch mitstricken, 👧

Ich habe mich schon mal ein bißchen bei den anderen Teilnehmerinnen umgesehen, denn die Ideensammlung bei einem Knit-Along finde ich immer besonders spannend.

Vielen Dank an die Gastgeberinnen für die Organisation und LG, auch an die anderen Teilnehmerinnen

von Susanne

Kommentare:

  1. Die wird sicher toll die Jacke, wie wir es von dir gewohnt sind! Das Muster gefällt mir auf jeden Fall schonmal sehr!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke kann ich mir in Kid Silk sehr gut vorstellen und Profi wie du bist, wird das Teil vermutlich ruck zuck fertig sein.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lochmuster ist zwar einfach zu merken, strickt sich aber nicht sehr flott.
      Merci und lG von Susanne

      Löschen
  3. Sehr vielversprechend, ein wunderschöner Hauch von einem Jäckchen. Ich bin gespannt auf deine Variante.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Muster ist schon sehr löcherig, so dass ich gespannt bin, ob das Jäckchen beim Tragen auch etwas Wärme spendet. Aber mir gefiel es optisch eben so gut, dass der Nutzen zweitrangig ist, : ).
      Danke und LG von Susanne

      Löschen
  4. Ein luftiges Ajourjäckchen! Find ich super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes feines Muster und der Frühling kommt doch meist schneller als gedacht. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nichts dagegen, wenn der Frühling dieses Jahr schnell kommt.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  6. Das ist aber ein hübsches Muster und aus dem Garn wird das sicher ein schönes, leichtes Jäckchen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke sieht toll aus und die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Das wird ein tolles Projekt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Hach, du Ärmste! Da hast du ja wirklich keine andere Wahl als mitzustricken. ;-)
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg, das Foto verspricht auf jeden Fall schon eine schöne, frühlingshafte Jacke!

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Deine Jacke wird bestimmt klasse, das Muster finde ich so schön.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres findest du unter der Datenschutzerklärung im Anhang.