Dienstag, 5. November 2013

MMM-Outfit

Das Kleid, zu dem ich heute gegriffen habe, ist nicht neu, obwohl es mir fast so vorkommt, denn es hing lange Zeit im Schrank, weil es ein Winterkleid ist.
Jetzt freue ich mich, es mal wieder anzuziehen, denn nach wie vor sitzt es gut und ist durch das leicht elastische Wollgemisch bequem.
Vorgestellt habe ich es bereits hier.

Als zusätzliche wärmende Schicht im nass-kalten November habe ich mein Alpakajäckchen übergestreift.
Das Jäckchen hat sich zu einem absoluten Lieblingsstück gemausert.
Es ist schön leicht, aber trotzdem wärmend, lässt sich gut kombinieren und für mich finde ich die figurnahe Form und die 3/4 Ärmel des Schnittes ideal.
Da meiner Tochter, die sich sonst gern meine Strickjäckchen ausleiht, die Blümchen auf der Jacke zu verspielt sind, kann ich diese Jacke auch immer tragen, wenn ich möchte.

Ein weiteres Alpakajäckchen ist gerade in Arbeit, diesmal ohne Blümchen, dafür aber mit kleiner Jaquardbordüre.

Mit dieser Kombination reihe ich mich beim me-made-Mittwoch ein, an dem selbstgemachte Kleidung an der Frau gezeigt werden kann, unabhängig davon, ob brandneu oder schon älter.
Gastgeberin ist heute Julia von eben Julia in einem sehr schönen Novemberkleid in gedeckten Farben.
LG an die MMM-Crew und die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne










Fotos:Der Ehemann



Kommentare:

  1. ein sehr schönes kleid, ich mag schlichte schnitte und um die strickjacke beneide ich dich eh :-)

    lg anja
    p.s.: über's rotkäppchen hab' ich gerade herzhaft gelacht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Rotkäppchen kam mir bei deinem schönen Outfit einfach sofort in den Sinn.
      LG Susanne

      Löschen
  2. Oha, das Kleid ist toll. Mist, dass die Zeitung gefühlte 100 Jahre alt ist, aber ich werd nach einem ähnlichen Burdaschnitt Ausschau halten, denn so schön schlicht... herlich.
    Du siehst toll aus in dem Kleid und der Farbe, gefällt mir.
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Schau mal in der Burda 9 aus 2012, Kleid Nr. 107 (Shiftkleid). Das ist ein ganz ähnlicher Schnitt und die Ausgabe ist bestimmt noch zu bekommen.
      LG Susanne

      Löschen
  3. Das Kleid steht dir sehr gut. Diese Art Kleider gefällt mir an anderen meistens, bei mir sieht so ein Kleid aber nach Nachthemd aus. Kann sein, es ist einfach ein Frage der richtigen Länge.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Hm ja, für mich muß so ein Schnitt recht figurnah sein und eher kurz, sonst wirkt es schnell wie ein Kartoffelsack.
      LG Susanne

      Löschen
  4. Ein wunderschönes Outfit, beide Teile stehen dir ganz wunderbar!
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Toll ! Ein Traumkleid im Sinne von übergestreift und unkompliziert super angezogen sein .Steht Dir sehr gut ( auch die Farbe ) . Ich geh dann mal die Burda von 2012 suchen ...;)
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, an das Kleid kann ich mich erinnern. Die Farbe ist so schön und es steht dir toll.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Du hast sichtlich ein Faible für dunkle, schmal geschnittene Kleider! Steht dir aber ja auch ausgezeichnet! Ein Strickjäckchen finde ich für die "Alltags"kombi super - macht alles bewuem, mollig warm und holt ein Kleid vom Festtagslook herunter.

    viele liebe Gürße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. In der kalten Jahreszeit geht bei mir ohne Jäckchen gar nichts.
      LG Susanne

      Löschen
  8. Wieder einmal sehr schick! Das Kleid sieht sehr bequem aus und die Farbe steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße
    Assina

    AntwortenLöschen
  9. Ein schoenes Outfit! Sowohl Kleid als auch Jäckchen gefallen mir sehr! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz tolles Kleid, die Farbe steht dir sehr gut. Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Jacke und das Kleid passen perfekt zusammen, ganz tolles Outfit! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön. Ein echtes Rosa Sujuti Kleid in seiner schlichten Eleganz.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Wieder eine Frau der die Strickjacke und Kleid Kombination wunderbar steht Ich sehe irgendwie immer komisch aus mit Strickjacke und Kleid.
    Viele Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ich habe bei dir schon mal gelesen, dass du findest, an dir funktioniert Kleid mit Strickjacke nicht. Schade, aber du musst dich natürlich wohlfühlen, in dem, was du anhast.
      LG Susanne

      Löschen
  14. Klassischer Schnitt und schöne Farbe. Steht dir ausgezeichnet.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Klassischer Schnitt und schöne Farbe. Steht dir ausgezeichnet.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Total schöne Farbe und tolle Länge!
    Lieblingskleid?

    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Auf jeden Fall eines meiner liebsten Kleider im Herbst/Winter.
      LG Susanne

      Löschen
  17. Sehr schönes Kleid, schlicht und unkompliziert und mit der Jacke eine tolle Kombination!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Ach - toll! Ich könnte mir den Schnitt für mich auch gut vorstellen: die schlichte Silhouette und die Trompetenärmel in 3/4-Länge... ein Traum. Schade, dass das Heft schon so alt ist. Ich gehe mal nach ähnlichen Schnittmustern suchen...
    Und das Strickjäckchen wäre auch eins meiner Lieblingsteile.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Kleid! Die Farbe und der klassische Schnitt stehen dir ganz ausgezeichnet! Und mit der Strickjacke schön kombiniert!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Das Kleid ist wirklich schön. Der Ausschnitt, die Ärmel - würde mir auch sehr gefallen. Toll in Kombination mit der Jacke!

    AntwortenLöschen
  21. Kompliment fürs Kleid und für den Fotografen!

    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderschönes schlichtes Kleid, solo und mit Jäckchen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön schlichtes, elegantes Kleid und der Hauch verspielte Blumen auf der Jacke sind genau der passende Kontrapunkt!

    AntwortenLöschen
  24. Wunderbares Kleid. Das inspiriert mich sehr meine Unis rauszuholen.
    Es geht doch nichts über ein schlichtes Basic-Kleid.
    viele Grüsse

    AntwortenLöschen
  25. Chic und bequem, ich kann verstehen das du das Kleid magst. Steht dir toll.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen