Dienstag, 29. Oktober 2013

MMM im Retrokleid

Der 50er Jahre Reprintschnitt von Butterick (5813) lag hier schon ein halbes Jahr herum. Irgendwie habe ich mich nicht herangetraut, denn nach Butterick habe ich noch nie genäht.

Zugelegt habe ich mir den Schnitt, weil mir die schmale Variante A gefallen hat.
Die Schnittdetails (Kragen, 3/4 Ärmel, eingekräuselte Brustpartie und figurformende Abnäher) haben es mir sofort angetan.
Da Variante A aussieht, als könnte es ein wunderbares Herbstkleid abgeben, wollte ich es jetzt endlich versuchen.

Von meiner letzten Bestellung bei Alfatex hatte ich noch einen sehr, sehr dunkelblauen leichten Punta de Roma übrig, den ich für das Kleid verwenden wollte.
Aufgrund der Erfahrung mit meinem letzten Kleid, das ich aus Romanit genäht habe, dessen Schnitt aber eigentlich für Webware vorgesehen ist, habe ich mutig Größe 10 zugeschnitten.

Das Kleid ließ sich nach der sehr ausführlichen und bebilderten Anleitung problemlos nähen.
Den seitlichen Reißverschluß habe ich mir, im Vertrauen auf die Elastizität des Jerseys, erspart.
Als ich die Seitennähte geschlossen hatte und das Kleid so vor mir lag, bekam ich plötzlich Angst. Das Kleid sah so eng aus.
Die Anprobe hat zum Glück ergeben, dass es passt. Es sitzt allerdings ausgesprochen figurnah, eben so, wie auf der Schnittbildzeichnung.
Durch den Jersey ist es dennoch nicht einengend.

Während der Anprobe vor dem Flurspiegel kam die Tochter vorbei und meinte: "Ui Mama, das ist aber ein sehr elegantes Kleid. Nähst du das für einen bestimmten Anlaß?"
Nein, nein, ich hatte das Kleid für den täglichen Gebrauch vorgesehen.
Ich habe daraufhin das Kleid in der Länge ein gutes Stück gekürzt. Das macht es in meinen Augen alltagstauglicher und nimmt ihm ein wenig von der Eleganz.
Durch das Kürzen ging leider der Gehschlitz flöten- nun ja, ein bißchen Schwund ist eben immer.

Mit dem Ergebnis bin ich rundum zufrieden.
Ich habe das Kleid gestern schon eingetragen und mich den ganzen Tag darin sowohl wohl-, als auch gut angezogen gefühlt.

Auch heute trage ich das Kleid zum me-made-Mittwoch, bei dem selbstgenähte Kleidungsstücke an der Frau gezeigt werden können.
Gastgeberin ist heute Juli von Kirschenkind, auch in einem sehr hübschen, blumigen Butterickkleid.
Liebe Grüße an die MMM-Crew und die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne




















Fotos:Der Ehemann
          Anmerkung: Fotos sind etwas aufgehellt, da das sehr dunkelblaue Kleid schwierig zu         
                                fotografieren war-besser ging es leider nicht











Kommentare:

  1. ganz wunderbar sieht dein kleid aus, steht dir hervorragend :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht richtig schick aus. Ich muss es zuHause noch mal genauer angucken wenn ich wieder am computer bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Biilder sind leider nicht so toll geworden.
      LG Susanne

      Löschen
  3. Da hast Du Dich völlig zu recht gut angezogen gefühlt - Du siehst ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ein atemberaubendes Kleid! Steht dir ausgezeichnet!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das, was ich sehe, sieht toll aus. Ich stehe auch gerade SEHR auf dunkelblaue Kleider. Die haben einfach klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ja, Dunkelblau geht für mich einfach gut.
      LG Susanne

      Löschen
  6. Wahnsinn, toll, toll, toll!
    Ich habe mein Probeoberteil für die weitere Version jetzt auch fertig, 3cm hinten raus und es hat gepasst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Ja, ich habe gesehen, dass du hinten Weite herausnehmen mußtest. Schon erstaunlich, bei mir hat der Rücken gut gepasst, lediglich die Schultern würde ich nächstes Mal wohl ein wenig kürzen. Wobei man ja nie sicher sein kann, welche Änderungen sich ergeben, wenn man einen anderen Stoff nimmt.
      Bin jedenfalls auf deine Version gespannt.
      LG Susanne

      Löschen
    2. Ja, ist ein bisschen komisch, bei anderen habe ich gesehen/gelesen, dass im Oberteil Brustpunkt und Kräuselungen nicht stimmen, das war wiederum bei mir kein Problem...
      Die Rückenänderungen sind wohl hohlkreuzbedingt, aber bei anderen Butterick-Schnitten hab ich das nie.
      Jedenfalls finde ich dein Kleid auch beim 2. Vorbeikommen sensationell schön, deine Tochter hat ganz recht!
      LG

      Löschen
    3. Mit dem Romanit ist alles gut gegangen. Falls ich das Kleid noch aus Webstoff nähe, würde ich auch vorsichtiger herangehen und heften und anprobieren, um gegebenenfalls ändern zu können.
      LG Susanne

      Löschen
  7. der schnitt dümpelt hier auch schon ewig rum und nachdem ich irgendwo las, dass er nicht ohne tücke sei, hab ich ihn noch ein stück weiter nach hinten geschoben. dank deiner wunderbaren ausführung werde ich ihn jetzt befreien ! butterick, ich komme.

    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ja, lass den Butterick endlich raus.
      LG Susanne

      Löschen
  8. Wieder mal ein wunderbares Susanne-Kleid: elegant, figurnah, schmal, toll toll toll!
    Du steigerst dich von Mal zu Mal!! Danke für deinen Kommentar,
    herzliche Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es toll, dein Kleid. Und ganz besonders toll, dass es ein "Alltagskleid" ist.
    Einfach elegant!
    Grüße, daniela

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön. Mit den Schuhen kombiniert sieht es allerdings wirklich nach großem Auftritt aus. Ich habe ja mein letztes Weihnachtskleid nach dem Schnitt genäht, vielleicht sollte ich mich auch mal an eine weniger glitzerige Variante setzen. Dein Kleid ruft ja danach.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich den Anderen nur anschließen, das Kleid ist super geworden.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Kleid gefällt mir wirklich sehr gut. Toller Schnitt, tolle Umsetzung!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mich nur anschließen: sehr schönes Kleid. Ich sollte den Schnitt auch endlich mal nähen.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Dunkelblau ist offenbar das neue schwarz :) Ein sehr sehr schönes Kleid - den Schnitt hatte ich auch shcon im Auge allerdings konnte ich mit den Zeichnungen immer nicht so richtig etwas anfangen. Dein Kleid lässt meine Phantasie auf Hochtouren laufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ja, gezeichnete Models sind nicht sehr aussagekräftig, aber die technische Zeichnung hat mich wiederum überzeugt.
      LG Susanne

      Löschen
  15. Das ist sehr schön geworden ! Vielen Dank dass Du schon mal vorgenäht hast , der Schnitt liegt hier auch . So kann ich jetzt sehen , dass es auch an einer " heutigen " Frau supergut aussieht .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Bin schon gespannt, was du daraus machst.
      LG Susanne

      Löschen
  16. Das Kleid ist wirklich wunderschön! Ich habe mir den Schnitt auch letztens zuschicken lassen, wage mich aber noch nicht ran. Aber deine Version ist wirklich zeitlos und schön.
    LG
    laemmie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ich habe ja auch lange gezaudert und bin jetzt froh, dass ich es versucht habe. Der Schnitt bietet ja noch so die ein oder andere Möglichkeit...
      LG Susanne

      Löschen
  17. Der Schnitt liegt hier auch. Ich war mir nicht sicher ob der Schnitt mit Romanit funktioniert. Aber dein Kleid überzeugt mich!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schnitt kann ich mir an dir sehr gut vorstellen. Bin gespannt auf deine Version.
      LG Susanne

      Löschen
  18. Das Du dich in diesem tollen Kleid gut angezogen fühlst glaub ich gerne.
    Passt perfekt und steht Dir ausgezeichnet.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schick und sehr elegant. Auch wenn die Details nicht alle auf den Fotos zu sehen sind, zeigt der geübte Blick wie perfekt Dir das Kleid passt. Große Klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  20. Das Kleid sieht mit der Strumpfhose und den Schuhen wirklich sehr schick aus. Aber weil es aus Romanit ist, kann man so etwas ja auch im Alltag tragen - ich mag es sehr!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  21. Letzter Versuch... ich habe gestern mehrfach probiert, meinen Kommentar hier abzugeben - leider flog ich immer raus ... wegen google mail (wie heißt mein Passwort gleich???9 - könntest du bitte einrichten, dass man seine URL hier hinterlassen kann? Wäre für mich so viel einfacher...

    Mein Kommentar: ich wiederhole mich ... gähn.... aber nette Kommentare machen einen glücklich und deshalb wieder:

    du siehts großartig aus in dem Kleid. Alles perfekt. Die Frau, der Stoff, die Figur, die Länge des Kleides..... wundervoll!!

    liebe Grüße von Ellen

    PS: nun kopiere ich zur Vorsicht mal den Kommentar... ich weiß nicht, ob ich wieder rausfliege...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O je, tut mir leid, dass du soviel Mühe hattest und Danke, dass du nicht lockergelassen hast.
      Ich werde mir das nacher mal ansehen.
      LG Susanne

      Löschen