Donnerstag, 15. August 2013

Shorts für die Tochter


Vor ein paar Wochen habe ich bei Julia von sewionista einen Blumenstoff gewonnen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Vielen Dank nochmal dafür.

Julia selbst hat sich aus dem Stoff eine wunderbare Hose genäht.

Als das Stoffpäckchen bei mir ankam, hat die Tochter den rosagrundigen Blumenstoff sehr bewundert.
Die begehrlichen Blicke der Tochter machten mir klar, dass ich aus dem Stoff  etwas für die Tochter nähen möchte, zumal sie nicht oft einen Wunsch in dieser Richtung äußert und Farbe und Muster des Stoffes genau ihr "Ding" waren.
Ich habe ihr daher vorgeschlagen, ihr aus dem Stoff eine Shorts zu nähen. Die Tochter liebt Shorts im Sommer und hat sofort zugestimmt.
Ein entsprechender Schnitt war mit Nr.105 aus der Burda 7/2013 schnell gefunden.
Dieser Schnitt hat mit einem Hosenreißverschluß,  Hüftpassentaschen, Bundfalten im Vorderteil und Saumaufschlägen viele schöne Details und ist insgesamt so kurz, wie es der Tochter gefällt.
Die vorgesehenen Gürtelschlaufen habe ich mir allerdings erspart, da die Tochter keine Gürtel mag und nie welche trägt. Dafür habe ich den Bund nicht mit Einlage verstärkt, sondern ein 4cm breites Gummiband in den Bund eingezogen. Dadurch ist der Bund verstärkt und guter Sitz gewährleistet.

Genäht habe ich die kleine Hose in Gr.36 und sie hat erfreulicherweise ohne Änderungen sofort gut gepasst.
Der Stoff, fest und leicht stretchig, war für eine Shorts gut geeignet und ließ sich problemlos vernähen. Einen Rest habe ich noch übrig, eventuell reicht es noch für einen Rock-mal sehen.

Hier nun die Bilder, die in unserem Frankreichurlaub im Garten des Hauses der Schwägerin und des Schwagers entstanden sind, welches wir als Ferienhaus nutzen durften, während der Schwager mit seiner Familie in Spanien urlaubte.
Übrigens hat das Kind keinen Ausschlag an den Beinen, sondern zahlreiche Mückenstiche, die sie, trotz Einsprühens mit diversen Mückenmitteln, jedes Jahr wieder abbekommt.

Die Tochter hat die Shorts im Urlaub häufig getragen und außerdem beim Stadtbummel noch passende rosa Stoffsneaker gefunden.



LG Susanne


Fotos:Von mir selbst

Kommentare:

  1. Zuckersüß, die Tochter mit der Hose.Kein Wunder, dass die Mücken nicht an ihr vorbei fliegen konnten!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja die Biester haben es gnadenlos auf sie abgesehen.
      LG, Susanne

      Löschen
  2. Die sind richtig toll geworden. Darf ich meiner Tochter auf keinen Fall zeigen ;)))
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Richtig, deine Tochter ist ja auch so eine Shortsliebhaberin und von dir schon wunderbar benäht worden.
      LG,Susanne

      Löschen
  3. Das freut mich, dass der Stoff gleich einen großen Fan gefunden hat. Die Shorts sind supersüß geworden! Hoffentlich reicht es noch für einen Rock für dich selber.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Shorts sind bei dem momentanen Wetter ein absoluter Dauerbrenner, weil sie einfach gut sitzen, sich mit den Shirts aus dem Kleiderschrank der Tochter gut kombinieren lassen und sie im Urlaub ja auch noch farblich passende Sneaker gefunden hat. Mich freut es auch, dass sie die Hose so oft trägt.
      Und ich hoffe auch, dass der Reststoff noch für einen Rock reicht.
      LG Susanne

      Löschen