Mittwoch, 20. Februar 2013

Einstand zum me made Mittwoch

Auch ich habe den MMM-Blog schon lange als stille Leserin mitverfolgt und möchte heute zum ersten mal aktiv teilnehmen.
Ich trage einen Rock, den ich aus Feingabardine genäht habe. Das Modell ist aus der Burda Style 5/2012 -119. Der Rock ist gefüttert-so trägt er sich mit Strumpfhose wunderbar. Den Reißverschluß habe ich - nicht wie vorgeschlagen vorn- sondern hinten nahtverdeckt eingesetzt. Auch habe ich den Saum verlängert. Anpassungen mußte ich nicht vornehmen.
Dazu habe ich einen Pullover kombiniert, den ich nach einer Anleitung der Initiative Handarbeit
( http://www.initiative-handarbeit.de/de/Mode/2012/HW/beiger-Pullover_Lang_Yarns.php ) gestrickt habe. Verwendet habe ich nicht das dafür vorgeschlagene Garn, sondern cotton light von drops in " Traube". Den Pullover habe ich allerdings 10 cm kürzer gestrickt.

Was die anderen Näherinnen heute tragen, kann man auf dem MMM-Blog
( www.memademittwoch.blogspot.de/ ) verfolgen. Liebe Grüße an die MMM-Crew und die Teilnehmerinnen.

Kommentare:

  1. Das würde ich sofort auch anziehen. Eine schöne schlichte Kombination!
    Herzlich willkommen beim MMM.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, von mir auch ein herzliches Willkommen!

    Der Rock sieht gut aus - allerdings kann ich das Modell 5/2012_119 irgendwie nicht finden!? Vielleich habe ich nicht richtig geguckt.
    Deine Fotos finde ich KLASSE... mit dem Hintergrund meine ich. Der Hintergrund mit den Hochhäusern hätte gut zu meinem Kleid heute gepasst. ;)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Für die Fotos und Die Bildbearbeitung war mein Teenie-Sohn verantwortlich, ich habe ihm da freie Hand gelassen.

      Löschen
  3. Ich habe nochmal nachgeschaut. Den Rock findet man auf der Burdaseite bei den Schnitten auch unter der Nr.119-052012-DL.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach der hier ist das: der Spitzenrock - da wäre ich irgendwie gar nicht drauf gekommen weil ich ihm die Weite nicht so angesehen habe (an mir würde es sehr auftragen und eine Tonnen-Silhouette machen). Danke für den Hinweis.

      Löschen
  4. Toller Rock und großartiger Hintergrund. Auch von mir ein herzliches Willkommen in der MMM Gemeinde.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, mein Sohn hat zackig drei schnelle Bilder von mir geschossen und sich dann liebevoll und ausgiebig der Hintergrundbearbeitung gewidmet.

      Löschen
  5. Herzlich willkommen beim MMM. Viel Spass!
    Dein Pulli und dein Rock gefallen mir sehr. Cotton light ist eine schöne Wolle, keinerlei Kratzgefahr und nicht so schwer wie reine BW.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ich hatte schon länger kein BW-Garn mehr verstrickt, weil BW-Teile mit der Zeit oft größer werden. Aber das Garn ist ja eine Mischung und außerdem in der Maschine waschbar. Bis jetztist alles gut.

      Löschen
  6. Willkommen beim MMM!
    Gut angezogen in der Stadt und auf dem Lande - das ist ja heute eine außergewöhnliche Präsentation! Macht Spaß anzusehen!

    LG, Petra

    AntwortenLöschen