Dienstag, 4. September 2018

MMM im September

Heute trage ich wahrscheinlich mein letztes Sommeroutfit in diesem Jahr, denn obwohl es tagsüber noch ordentlich warm und sonnig ist, hängt doch schon ein Hauch von Herbst in der Luft.
Und spätestens gegen Abend brauche ich ein wärmendes Jäckchen und Socken für die bloßen Füße.

Den Sommer habe ich in diesem Jahr sehr genossen, war viel im Freien und habe nur ein paar Shirts und Tops für die Tochter und mich genäht.
So auch das  Blusentop aus Viskose mit Libellenprint, das ich heute anhabe.

Den Stoff dafür hatte ich schon letztes oder vorletztes Jahr gekauft, so genau weiß ich das nicht mehr.
Der Schnitt ist wieder aus der diesjährigen Februarburda, wie schon dieses hier.

Diesmal ist mir der Ausschnitt mit Beleg gelungen, ohne zusätzlich ein Gummiband zum Einhalten des Ausschnitts einziehen zu müssen.




Die Ärmellänge habe ich bei diesem Top um ein gutes Stück gekürzt; je weniger Stoff, desto angenehmer war mir bei der sommerlichen Hitze ein Kleidungsstück.




In diesem Sommer habe ich auch sehr häufig zu meiner Leinenbermuda gegriffen, so dass ich mir  noch ein zweites Exemplar genäht habe.
Diese robustere Variante ist aus Nadelstreifenjeans, mit Fake-Taschenklappen, Gürtelschlaufen und eingenähter Bügelfalte; wobei ich mir die Bügelfalte auch hätte sparen können, da sie im Stoffmuster untergeht.
Für den Hosensaum habe ich den Fransenstreifen der Webkante genutzt; mir gefiel der Kontrast zum Nadelstreifendruck.










Mein Outfit schicke ich hinüber auf den MMM-Blog, wo heute wieder selbstgefertigte Kleidung an der Frau präsentiert werden kann.

Ich bin gespannt, ob auch schon erste Herbstkleidung zu sehen sein wird; Inspiration für den Saisonwechsel kann man ja immer gut gebrauchen.

Gastgeberin ist diesmal Dodo von Dodosbeads, die zeigt, dass beim Selbernähen  nicht nur "Tops" entstehen, sondern eben auch mal ein "Flop" herauskommt; passiert uns allen mal.


LG an das MMM-Team, sowie die anderen Teilnehmerinnen,
von Susanne


Bilder vom Ehemann

Blusentop:selbstgenäht, Schnitt:Burda Style 2/2018-108; Viskoseprint von Stoff&Stil
Bermuda:selbstgenäht, Schnitt :Burda Style 8/2012-138; Nadelstreifenjeans von Alfatex

Hinweis in Sachen "Werbung":
Die Nennung der Schnittmuster und Stoffquellen ist rein informativ; es besteht keinerlei Kooperation und sowohl Stoffe, als auch Schnittmuster habe ich selbst gekauft