Samstag, 6. Januar 2018

MMM:Lieblingskleidungsstück aus 2017

Der erste MMM im neuen Jahr beginnt traditionell mit der Frage nach dem handgefertigten Lieblingsstück aus 2017.

Wenn ich das vergangene Jahr Revue passieren lasse, habe ich

-9 Oberteile


Pulli als Teil des Holy Ghost insprierten Sets für die Aktion vom Laufsteg in den Kleiderschrank im Februar

Chanelinspiriertes Top für die Aktion vom Laufsteg in den Kleiderschrank im März
                           
                                 

"Zwillingspolos" im Mai


Blusentop und schlichtes weißes Shirt im Mai


luftiges Shirt im Juli

lockeres Leinenshirt im Juli

Experiment Rüschenbluse im September


-5 Hosen

grüne Hose im Januar

weite Hose im Februar

Holy Ghost inspirierte Hose für die Aktion vom Laufsteg in den Kleiderschrank im Februar

graue Jeans im November

camelfarbene Chino im November


-3 Kleider


Tunikakleid im März

gestreiftes Polokleid im Juni

Sommerkleid im August


und 4 Stricksachen


Stricktuch aus Resten im Januar

roter Flauschpulli im Februar

lange Jacke im November

Karostrickpulli im Dezember

 für mich gefertigt.

In Summe eine recht bescheidene Ausbeute.

Allerdings bin ich damit nicht unzufrieden, denn ich habe das genäht bzw gestrickt, was ich im vergangenen Jahr zur Ergänzung meiner vorhandenen Garderobe gern gehabt hätte.
Ich bin keine Sammlerin und möchte für mich keine riesengroße Auswahl; mir reicht eine kleine, überschaubare Garderobe.

Die Auswahl eines Lieblingsstückes aus 2017 finde ich, wie es auch die diesmalige Gastgeberin des MMM, Frau bunte Kleider, sagt, schwierig, denn eigentlich mag ich alle meine genähten und gestrickten Sachen gern und eine Vorliebe für das ein oder andere Stück ergibt sich eher saisonbedingt.

Wobei, wenn ich darüber nachdenke, gibt es wohl doch ein, nein zwei Lieblingsstücke aus 2017.

Einmal ist es die vom Laufsteg inspirierte Hose, weil sie sich, trotz der auffälligen Falten, erstaunlich unkompliziert kombinieren lässt und wunderbar bequem trägt.
Und auch, weil sie sich sowohl im Sommer, wie hier,



als auch im Winter, wie oben mit Karostrickpulli, gut tragen lässt.

Und zum anderen das chanelinspirierte Top.


Ich mag, dass es sich von den sonstigen Kleidungsstücken in meinem Schrank abhebt, allein schon durch den besonderen Stoff, aber mit Jeans kombiniert trotzdem gut im Alltag tragbar ist.

Jetzt schaue ich mir in Ruhe die Posts mit den Lieblingsstücken der anderen MMM-Teilnehmerinnen durch.

LG und an die MMM-Crew und die anderen Teilnehmerinnen und natürlich noch ein frohes neues Jahr; ich hoffe, ihr seid alle gut hineingerutscht.
 Susanne

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Bilanz und alles passt so 100% zu Dir.
    Das Chaneltop finde ich auch ganz besonders gelungen, denn (wie Du selbst sagst) es passt toll zu Jeans, aber auch zu einem schicker en Outfit.
    LG und ein gutes neues Jahr
    Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und dir auch ein frohes neues Jahr;
      lG von Susanne

      Löschen
  2. Liebe Susanne,
    Du hast sehr schöne Modelle genäht und gestrickt. Sie gefallen mir alle! Deinen neuen Karostrickpullover, den Du im Dezember fertiggestrickt hast, ist ein schöner Jackesabschluss. Er ist Dir wirklich sehr gut gelungen. Der Patentpullover für Deine Tochter übrigens auch!!
    Ich wünsche Dir eine gutes und kreatvies 2018!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anneli.
      Ja, der Karostrickpulli hat, da es im Dezember so kalt war, wirklich gut gepasst und die Tochter hat sich über ihren warmen Pulli auch sehr gefreut.
      Dir auch ein frohes neues Jahr und lG von Susanne

      Löschen
  3. Das ist doch keine bescheidene Ausbeute ... und ein Teil ist schöner als das andere.
    Dein Kleiderschrank füllt sich 2018 sicher weiter.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), im Vergleich mit anderen Nähnerds schon, aber, wie gesagt, mag ich es ja lieber übersichtlich in meinem Schrank.
      Und natürlich wird es weiter neue Sachen geben; ich sortiere ja zwischendurch auch aus, oder Abgenutztes muss ersetzt werden oder die Tochter hat Wünsche, : ).
      Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  4. Wunderschöne Auswahl, könnte eigentlich alles so in meinen Kleiderschrank einziehen (wenn der nicht schon voll wäre, hmmm...) Am meisten begeistern mich immer noch Deine Poloshirts und das Polokleid, das steht Dir so gut!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, im Frühling werden die Polos wieder zum Einsatz kommen.
      LG von Susanne

      Löschen
  5. Deine Teile sind alle sehr durchdacht und passen wunderbar zu Dir. Mir gefällt, wie schön Du alles arbeitest. Mein Favorit ist das Chanel-Top.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  6. Bescheiden?? Nein (aber ich hätte mehr Strickstücke geschätzt ;))
    Und vor allem: alles ist stimmig und passt wunderbar zusammen.
    Jedes einzelne Stück könnte so in einer Boutique hängen. Großes Kino!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Stricksachen habe ich mich tatsächlich zurückgehalten, weil ja auch die älteren Stricksachen noch getragen werden. Aber ich könnte mal beim Gatten und Sohn nachfragen, ob Bedarf besteht, : ).
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  7. Hallo Susanne,
    du warst bist und wirst wohl bleiben meine wahre inspiration!
    was ich an deinen kleidungsstücken besonders mag ist, dass sie alle mit dir eine einheit bilden. das bist du ,egal was davon du anziehst.
    und ich musste schlucken, wie produktiv du in diesem jahr warst:-) respekt!:-)
    meine lieblinge sind chanelinspirierter top und das klaied von august(steht dir unheimlich gut!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, vielen Dank.
      Auf das Sommerkleid freue ich mich auch schon wieder im neuen Jahr.
      LG von Susanne

      Löschen
  8. Von wegen bescheiden... ;-)
    Alles ist stimmig und steht dir hervorragend, sehr schön liebe Susanne.
    Das Chanell-Top und die Kleider gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin immer wieder beeindruckt davon, wie stimmig deine Garderobe ist. Selbst die Basic-Teile haben etwas, das unverkennbar "Du" bist. Und ganz besonders bestaune ich jedes Mal die perfekte Passform deiner Hosen ...
    Liebe Grüße und auch dir noch ein schönes, kreatives neues Jahr von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!
      LG von Susanne und auch dir ein wunderbares neues Jahr

      Löschen
  10. Überhaupt nicht bescheiden, wobei mir persönlich Deine Hosen-Ausbeute gefällt. Wie unterschiedlich die Silhouetten sind - ist mir erst in der Gegenüberstellung aufgefallen. Egal, ob Marlene, Bundfalten oder Chino, sie stehen Dir alle sehr gut. Sehr schön auch die Kombination graue Hose und roter Flauschpulli. LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  11. Das ist eine sehr ordentliche Nähbilanz. Alles feine Teile, wobei mir Deine exakten Polos, die ungewöhnliche Hose und der Karopulli besonders in Erinnerung geblieben sind. Und immer schaffst Du Kleidungsstücke, die ganz zu Dir gehören - das bewundere ich und bin auf dem Weg...
    Liebe Grüße und auf ein kreatives Nähjahr - wir lesen uns.
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  12. Das ist ne super Bilanz finde ich. Alle deine Teile passen auch farblich und stilistisch sehr gut zusammen finde ich und sie sehen sehr akkurat genäht aus! Deine Wahl der Lieblingskleidungsstücke kann ich nachvollziehen, beide Teile sind echt schön :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katharina und lG von Susanne

      Löschen
  13. ich finde deine Nähbilanz jetzt nicht gerade bescheiden... mir gefällt dein Stil und ich finde es auch toll, wenn die Teile kombinierbar sind.
    Die Hose ist ja so gar nicht meins, aber dir steht sie sehr gut und dass sie dein Lieblingsteil geworden ist verstehe ich auch.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Hose ist schon sehr speziell, aber nach anfänglichem Fremdeln mag ich sie jetzt sehrseht gern, : ).
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  14. Du hast wunderbare durch die STrickprojekte sehr aufwändige Teile in 2017 geschaffen, eine überaus beeindruckende Bilanz und jedes Stück ist wirklcih ein Hingucker. Dass Deine Faltenhose zum besonderen Liebling wurde, kann ich gut verstehen, die ist wirklich einmalig klasse und durch den auffälligen Schnitt ein ganz besonderes Teil. An Dein Channel Top kann ich mich noch gut erinnern - eine klasse Idee perfekt umgesetzt - und steht Dir sooo gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  15. Hallo liebe Susanne!
    Wunderschöne Kleidungsstücke hast Du im vergangenen Jahr gezaubert, besonders begeistert bin ich immer noch von Deinem schönen Karo-Pulli. Ich freue mich jetzt schon auf die Werke die in diesem Jahr folgen werden.
    Viele liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susanne, schön, dass du alle Kleidungsstücke nochmals in der Übersicht gezeigt hast. Mir gefällt dein Stil einfach sehr gut und es ist eine Freude bei dir auf dem Blog vorbeizuschauen. Mir geht es übrigens ähnlich wie dir - im Vergleich mit anderen ist meine Jahresausbeute an selbst genähtem vermutlich eher bescheiden, aber was ich nähe, trage ich meist auch oft und gerne und ich verwende gerne etwas mehr Zeit auf ein Teil oder kaufe einen wertigeren Stoff, dafür vielleicht ein paar Meter weniger.
    Viel Spaß im neuen Jahr an der Nähmaschine, mit den Stricknadeln ... und allem was dir sonst noch Freude bereitet.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mittlerweile nähe ich für mich einfach viel überlegter, als früher und wenn man sein Genähtes länger tragen möchte, zahlt sich qualitativ guter Stoff aus.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  17. Lässig elegant in Perfektion! 👍🏻 Gefällt mir alles sehr gut an Dir und ich bin gespannt auf 2018. 😊

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne,
    ich finde Deine Zahl der umgesetzten Projekte immer noch beeindruckend. Dein chanelinspiriertes Top gefällt mir auch sehr gut, aber auch Deine restlichen Projekte fand ich im letzten Jahr sehr schön (weit vorne auch die hellblaue Rüschenbluse und die Holy Ghost Hose, die ich genial finde).
    Ich mache es in diesem Jahr wie Du, ich ergänze meinen Kleiderschrank mit Teilen, die ich wirklich gerne anziehe und die meine Garderobe vervollständigen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kreativität und Freude für das neue Jahr.
    Herzliche Grüße,
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe schon bei dir gelesen und freue mich auf deine Umsetzungen.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  19. Abgesehen davon, dass ich die reine Zahl der Projekte alles andere als bescheiden finde, beeindruckst du mich immer wieder mit der sorgfältigen und sicheren Auswahl von Schnitten und Stoffen. Wie oben schon angemerkt, sind alle Teile sehr stimmig und sehr du.
    Ich wünsche dir ein kreatives Näh- und Strickjahr,
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  20. Mein Kommentier-Problem scheint jetzt behoben zu sein, deshalb will ich dir schnell noch sagen, dass deine "bescheidene Ausbeute" ein gutes Beispiel für Klasse statt Masse ist.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  21. Ich hatte ganz vergessen, deine Auswahl zu kommentieren. Ich finde sie sogar beachtlich und wie es andere schon gesagt haben sehr stimmig. Mein Favorit ist das Chaneltop, aber auch deine Laufsteghose finde ich nach anfänglicher Skepsis immer besser, vor allem, weil sie sich so selbstverständlich kombinieren lässt.
    Ich freue mich auf deine nächsten Beiräge.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Laufsteghose ist für mich auch ein Überraschungserfolg; anfangs dachte ich , wer weiß, wie oft ich die wohl tragen werde. Aber dann hat sie sich als gut kombinierbar und bequem erwiesen.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  22. Bescheidene Ausbeute? Das kann so nicht stehenbleiben ;-))
    Deine Sachen sind alle absolut stilsicher und kombinierbar gewählt. Das gefällt mir sehr und ist Ansporn für mich mehr nach solchem Schema zu nähen. Du nähst in „deinen“ Farben nach „deinen“ Schnitten. Darauf kannst du sehr stolz sein. Außerdem mag ich wie du die Teile kombinierst, es ist nie langweilig, sondern irgendwie immer typisch Susanne.
    Ich freu mich auf viele schöne Sachen in 2018 von dir.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Wow!!!
    Was für eine tolle Kollektion, die Du da übers ganze Jahr zusammengetragen hast. Viele Teile lassen sich ja untereinander gut kombinieren. Toll!
    Inspirierte Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen