Sonntag, 30. April 2017

Vom Laufsteg in den Kleiderschrank:2.3, Finale

Die zweite Runde der Aktion "vom Lausteg in den Kleiderschrank" endet heute mit der Präsentation der genähten Modelle.

Diesmal habe ich mich von der Chanel-Laufstegmode inspirieren lassen, wobei ich mich letztlich auf ein kleines Top beschränkt habe.
Hier kann die Planung und dort der Fortschritt nachgelesen werden

Kurz gesagt, ich bin zufrieden, denn obwohl mir bei der Realisation des Shirts Fehler unterlaufen sind, mag ich es trotzdem sehr gern und habe es bereits mehrmals, wie auf den Fotos, mit Jeans kombiniert getragen.

 




Nun bin ich sehr gespannt auf die Ergebnisse der anderen Teilnehmerinnen, allen voran Monika, die als Gastgeberin in dieser Runde die Ergebnisse sammelt und nicht nur ein, sondern gleich zwei fantastische Modelle realisiert hat.

Vielen Dank fürs Hosten dieser Runde und lG, auch an die anderen Teilnehmerinnen,
von Susanne




Bilder:Der Ehemann

Jeans:one green elefant
Stiefeletten:Bellissima

Kommentare:

  1. Der Begriff "Jeans und Top" hat verschiedene Bedeutungen, Du bist heute auf elegante Art und Weise unterwegs:). Aber bei DIESEM Stoff!!!
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass mir ein Chaneloberteil gefällt, ich finde bei Chanel geht nur noch No5.
    Aber es gefällt mir sehr an dir.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), ja, bei Chanelkleidung muss man, finde ich, aufpassen, dass es nicht bieder wirkt.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  3. Klasse geworden.Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  4. Mir gefällt es auch sehr. Das ist genau so ein Teil, dass die Kombination Jeans und Oberteil besonders macht.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Dein Top ist sehr schön geworden, mit der Jeans genau richtig!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Richtig toll geworden! Mit den Fransen sieht es sehr nach Chanel aus, aber moderner.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  7. Eine wirklich gelungene Interpretation des Chanel-Stils. Mir gefällt, dass du nicht einfach nur ein Teil kopiert sondern wieder etwas eigenes daraus gemacht hast, das ganz DEINEM Stil entspricht.
    Und außerdem: Es steht dir auch noch sehr gut:)
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  8. Das Chanellshirt sieht toll aus an dir und zur Jeans. Habe mir heute die Vogue gekauft und Chanelljacke an Kristen Stewart. In Schwarz zur schwarzen Jeans und Boots. Sehr cool auch.
    Lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hört sich gut an und passt zu Kristen Stewart.
      Danke dir Monika und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  9. Der Kontrast von Shirt und Jeans ist klasse.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  10. Ein Designerstück, tragbar gemacht. Sehr schön geworden!
    Und ja, ich träume auch von einem bestimmten Chanel-Oberteil...seufz...
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ) und irgendwann erfüllst du dir den Traum.
      LIeben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  11. Dein Panoroma ist immer so Klasse, ihr wohnt echt schön! Und dein Top gefällt mir auch, passt auch wirklich zu dir und deinem Stil finde ich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt, Landschaft und Shirt, : ), danke,
      lG von Susanne

      Löschen
  12. Ich mag Chanel, aber meistens ist es nicht wirklich alltagstauglich. Dein Oberteil gefällt mir richtig gut, denn 1.) ist es chanelig und 2.) total alltagstauglich. Danke für die Inspiration. So ein Teil werde ich auf jeden Fall nachsticheln.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das ist ja ein schönes Kompliment, wenn du dir auch so ein Shirt nähen möchtest.
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Es war eine großartige Idee aus dem Stoff ein Shirt im Chanel Style zu nähen. Das Ergebnis ist sehr überzeugend, sieht super aus und steht dir ganz ausgezeichnet. Toll!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Yvonne und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  14. Ich glaube ich hatte zu deinem letzten Post schon mal geschrieben, daß ich die Idee, ein Shirt aus diesem Stoff zu nähen grandios finde. Das sieht (und Du siehst) super darin aus. Chic, elegant und sportlich. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen