Dienstag, 29. November 2016

MMM mit Leobluse

Heute trage ich meine Schlupfbluse im Leoprint, die ich mir im Spätsommer, als das Wetter noch einmal so schön warm und sonnig wurde, genäht habe und schon oft getragen, aber noch nicht gezeigt habe.


Der Stoff ist eine leichte, kühle Viskose von Stoff&Stil; der Schnitt ist aus der Septemberburda diesen Jahres, die Nr.102.

Mir gefiel, dass die Bluse verschlußlos ist und wie ein Shirt einfach über den Kopf gestreift werden kann.
Und ich mochte die eingesteppten XL-Falten im Vorderteil, die man, zugegebenermaßen, auf den Bildern wegen des Prints mehr erahnen, als erkennen kann.
Als weitere Verzierung hat der Schnitt ein in Falten gelegtes Ripsband am Ausschnitt. Auch dieses Detail habe ich übernommen, dafür aber meinen Musterstoff genutzt.

Die langen, leicht ausgestellten Ärmel habe ich auf 3/4 Länge gekürzt und in den Saum ein Gummiband eingezogen. Diesen Ärmelabschluß sieht man zur Zeit viel und ich finde ihn recht praktisch; hält die Weite schön ein und bleibt da wo man ihn hinschiebt.


Durch die lockere Weite des Schnittes ist die Bluse im Sommer angenehm luftig, was natürlich jetzt, bei kühlem Herbstwetter nicht die Eigenschaft ist, die man sich von seiner Kleidung wünscht.
Aber um in luftigen Blüschen nicht zu frösteln, gibt es ja Strickjacken zum Überziehen und schwupps ist die Sommerbluse herbsttauglich.

Dazu habe ich meine khakifarbene Chino kombiniert, die farblich gut zum Printstoff der Bluse passt. Ich bleibe bei meinen Outfits gerne Ton in Ton und trage ungern viele verschiedene Farben.







Welche selbstgenähten Tagesoutfits die anderen Teilnehmerinnen ausgewählt haben, schaue ich mir jetzt auf dem MMM-Blog an.
Gastgeberin ist diesmal Katharina von Sewing addicted in einem sehr schönen Kleid und wunderbar stimmungsvollen Bildern.

LG an das MMM-Team und die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne

Fotos:Der Ehemann

Gelbe Strickjacke: selbstgestrickt
Chino: selbstgenäht, Schnitt Burda V 7250, out of print
Stiefeletten:Deichmann

Kommentare:

  1. Es ist einfach unglaublich was du alles selbstgemachtes aus dem Schrank ziehst.
    Da mal kurz die passende Hose zur hübschen Bluse und das passende Stickjäckchen ...
    zu dieser Perfektion liegt noch ein weiter Weg vor mir. :-)
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. : ); ja, mittlerweile achte ich drauf, dass meine handgefertigten Sachen kombinierfähig sind, wobei sich das auch immer öfter automatisch durch meine bestimmten Farbvorlieben ergibt.
    Danke dir und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Dein Outfit gefällt mir wieder sehr gut. Alles stimmig und auch schön in Szene gesetzt. Die Chino in Khaki ist wirklich ein toller Kombipartner. Den Blusenschnitt werde ich nochmal raussuchen, der sieht klasse aus.
    LG von Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ja, den Blusenschnitt kann ich empfehlen.
      LG von Susanne

      Löschen
  4. die ist wunderbar! ich verstehe nicht,warum dieses modell kaum genäht worden? die silhouette der goldenen 20-er ist moderner den je.und mit hose sieht die bluse toll aus!deine ärmelform find ich deztlich harmonischer als von burda.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, viele Versionen des Schnittes gibt es nicht, dabei ist er recht einfach zu nähen; kommt vielleicht noch.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  5. Mein heimlicher Favorit in dieser Kombi ist die tolle Strickjacke! Ich finde sie farblich zu der Leo-Bluse richtig klasse kombiniert. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Super schöne und bequeme Kombination, von Kopf bis Fuß.
    Und die Strickjacke ist mal wieder der Hammer!
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Die Bluse ist sehr chic geworden und steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt doch immer wieder Schnitte in der Burda die ganz wunderbar sind - du hast so eine Perle gefunden. Ganz toll finde ich Deine Bluse. Die kleinen Details sind bei diesem Stoff auf den zweiten Blick zu sehen, aber gerades das macht die Sache interessant. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt!
    Oft getragen und noch nicht gezeigt ist per se schon ein Merkmal für ein gelungenes Projekt, wie ich finde.
    Mit den Ärmeln mache ich es auch gern so wie du, dass ich die Länge also nicht nach Schnitt übernehme, sondern gucke wie mir die Proportionen an mir am Besten gefallen, und ich ziehe auch sehr gern einfach einen einen Gummizug ein.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen oft 3/4 Ärmel besser an mir, als lange. Den Gummibandabschluß habe ich neu für mich entdeckt; bisher war mir dieser Abschluß nur von Kinderkleidung bekannt, aber jetzt scheint er auch an erwachsener Kleidung zu gehen.
      Besten Dank und lG von Susanne

      Löschen
  10. Wieder eine gelungene und farblich abgestimmte Kombination. Die Bluse finde ich richtig toll und die Strickjacke darüber auch. Es wird so richtig kalt ich muss jetzt meine Strickjacken auch hervor nehmen, die ich aber nicht selbstgestrickt habe, ich lasse sie von meiner Mutter stricken.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Strickjacken brauche ich jetzt wieder ständig und trage sie auch gern.
      Von der Mutter gestrickte Jacken sind natürlich auch eine gute Möglichkeit, : ).
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  11. Wieder ein wunderschönes Outfit von Dir und ich bin ich auch ganz begeistert wie Du immer kombinierst und tolle Outfits hast. Die Bluse ist mir in der Zeitschrift überhaupt nicht im Gedächtnis geblieben, die schau ich mir nochmal genauer an. Die Strickjacke ist in meiner Lieblingsfarbe und ergänzt das Outfit perfekt!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Auf die Bluse bin ich auch erst auf der Suche nach einem einfachen Schlupfschnitt aufmerksam geworden, : ).
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  12. der Schnitt könnte auch in meinen Schrank passen. Sieht mal wieder total schön aus!
    liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Schnitt kann ich mir an dir auch gut vorstellen.
      Vielen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  13. In der Burda hat mich die Bluse nicht angesprochen, aber deine Variante mag ich sehr. Ich glaube es liegt an deinen kürzeren Ärmel, dadurch finde ich sie viel sportlicher und trotzdem schick. Der Stoff ist super und passt auch toll zum Schnitt. Ich denke das du sie bestimmt viel und gut tragen wirst. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ausgestellten Ärmel des Schnittes passen nicht zu jedem Stoff, aber solche Details lassen sich ja unkompliziert ändern.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  14. Wunderbares, rundes Outfit. Diese Chino - irgendwann muß ich mich nochmal dran versuchen. Sitzt wirklich perfekt bei Dir.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Chinoschnitt mag ich sehr gern und habe ihn ja nach meinem Geschmack ein bißchen angepasst.
      Danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  15. Sehr schönes lässiges Outfit! Die Länge der Bluse ist perfekt zur Hose, Respekt. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Jetzt, wo du es erwähnst; in der Länge habe ich die Bluse nach dem ersten Tragen ein Stück gekürzt; für mich fand ich die Originallänge zu lang.
      Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  16. Dieses Oberteil war mir un der Burda gar nicht aufgefallen. Dein gesamtes Outfit gefällt mir richtig gut und mit Strickjacke kannst Du die Bluse auch jetzt wo es kälter wird noch tragen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Schnitt sieht man erst auf den zweiten Blick; so ging es mir mit diesem Schnitt auch.
      Dankeschön und lG von Susanne

      Löschen
  17. Tolles Outfit! Sehr harmonisch, die gelbe Strickjacke ist ein schöner Farbtupfer. Den Schnitt hatte ich mir in der Burda auch angeschaut, fand ihn schön, hatte aber etwas Angst, dass er zu sackig ist, aber jetzt bin ich mottiviert ihn auch mal zu testen.

    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Schnitt in meiner normalen Burdagröße genäht und er hat natürlich eine gewisse Weite, fällt aber nicht riesig aus, wie ich finde und mit einem schön weichfallenden Stoff funktioniert er gut.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  18. Ich finde diese Kombination der Farben so perfekt für dich. Der Blusenschnitt ist mir in der Burda gar nicht aufgefallen, dabei ist das die Ausgabe mit meinem Mantel und ich habe sie sehr oft in der Hand gehalten. Die Bluse sitzt toll und der Schnitt ist so einfach.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein ganz simpler Schnitt, perfekt für leichte, fließende Stoffe. Ich habe ihn auch erst bemerkt, als ich nach so einem Schnitt gesucht habe, : ).
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  19. Deine Hosen sind immer der Knaller - einfach perfekt. Und ich bin verblüfft, wie jung so ein Druck aussehen kann - in meiner Vorstellung war solch ein Muster bisher für ältere Damen mit zur Schau getragenem Goldschmuck reserviert. Zur Chino mit Strickjacke finde ich es echt klasse!

    AntwortenLöschen
  20. Hose und Bluse passen perfekt zusammen! Der schlichte Schnitt kann so einen Print gut vertragen. Beide Teile überzeugen mich sehr! LG, Anni

    AntwortenLöschen
  21. Sehr stimmiges Outfit! Die Bluse ist sehr hübsch geworden und passt optimal zur Strickjacke!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  22. Die Farbe des Oberteilmusters scheint ja wirklich perfekt zur Hose zu passen. Und die Jacke bringt ein bisschen Farbe ins Spiel.
    Ist schon komisch, ich mag weder Gelb noch Tierprints, aber Dein Outfit finde ich toll :-).
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  23. Woeder so ein toll abgestimmtes Outfit! Das passt alles toll zusammen, ich finde Ton in Ton auch super. Ich finde aber auch bunt super, hehe. Die Bluse ist echt schön, fällt toll und der Stoff passt sehr gut.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), ja, bunt passt auch gut zu dir.
      Herzlichen Dank und lG von Susanne

      Löschen
  24. Wunderschöne Kombi!! Der Print der Bluse ist ja toll und passt super zur Hose. Mein persönlicher Favorit ist aber das tolle Jäckchen! Steht Dir wunderbar und sieht toll aus!
    Ganz viel Freude mit den schönen Sachen!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und herzliche Grüße zurück von Susanne

      Löschen
  25. Ton in Ton finde ich auch immer gut. Das Outfit gefällt mir sehr gut. Habe mir auch gerade die "sweet as Honey" aus Drops Alpaca in hellpetrol gestrickt. Ich zeige demnächst mal Bilder davon. Das senfgelbe Jäckchen möchte ich mir auch noch stricken. Deins gefällt mir sehr gut.
    LG Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hellpetrol, auch eine schöne Farbwahl für deine Sweet as Honey und auf die gelbe Version bin ich schon gespannt.
      Danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  26. Die Bluse ist wirklich sehr schön geworden. Ich mag vor allem die Kombination aus Leo mit den beiden Bändern am Hals. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Bezüglich der Bänder war ich mir erst unsicher, ob sie mir gefallen, aber ich mag sie und notfalls hätte ich sie auch wieder abtrennen können.
      LG von Susanne

      Löschen
  27. Liebe Susanne,
    wunderschön ist Deine Bluse! Ich oute mich hier jetzt als absoluter Leofan, doch nicht nur der Stoff gefällt mir, es ist auch der Schnitt, den ich ganz toll finde. Zusammen mit der Jacke und der Hose ist es ein Outfit, das Dir super steht!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Leo mag man oder man lehnt das Muster total ab; ich bin auch ein Leofreund, sofern die Farben nicht zu aufdringlich sind.
      Freut mich, dass dir mein Outfit gefällt, danke sehr und lG von Susanne

      Löschen
  28. Das ist wieder so ein feines, harmonisches Komplettoutfit.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  29. Ich trage Viskosenblusen gern, unabhängig von der Jahreszeit. Deine finde ich sehr schön 💙. Alle Teile deines Outfit passen sowohl farblich als auch stilistisch perfekt zusammen :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, danke für dein Lob, Ewa und herzliche GRüße von Susanne

      Löschen
  30. Leo geht immer ;) Je nach Dominanz der Farbe/Muster. Deine Bluse, samt Schnitt und Farbe/Muster finde ich sehr schön.
    Ist nicht so aufdringlich und wie man sieht, farblich ideal passend in Deine Garderobe. Besonders, dass erst beim zweiten Blick, die Blende und der Kragen erst zu sehen ist. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Anita.
      Ja, ich bin auch ein Leofreund, wenn es farblich nicht zu grell wird, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  31. So ein schönes, stimmiges Outfit! Du hast einen wunderbaren Stil für Dich gefunden, der mir sehr gut gefällt. Zurückhaltende Basics mit dem gewissen Etwas, die sehr gut genäht sind, hervorragend sitzen und zueinander passen. Was will man mehr?
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke für dein Lob und lG von Susanne

      Löschen
  32. Das ist mal wieder ein unglaublich stimmiges Outfit. Ich bin immer wieder begeistert . Du hast ein Händchen für Farben und Schnitte. Einfach Klasse.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen