Sonntag, 4. Oktober 2015

Winterjacken-Sew-Along 2015: Zweites Treffen

Beim heutigen Treffen der Winterjackennäherinnen geht es um die Schnitt und Stoffvorstellung.

Da mir die  Entscheidung für einen Mantelschnitt sehr schwer fiel, beschloß ich, mir erst einen schönen Mantelstoff zu besorgen, in der Hoffnung, dass mir ein vorhandener Stoff die  Schnittauswahl erleichtert.

Die Stofffarbe war klar, mein Mantel sollte rot werden.

Zunächst sah ich mich ein wenig im Netz um. Ich hätte gern ein klares Rot gehabt, tomaten- oder kirschrot.
Die roten Mantelstoffe, die ich im Netz gefunden habe, waren aber eher orange- oder pinkstichig, wobei eine Farbe am Computer sowieso schwer einzuschätzen ist und zudem die Fühlprobe entfällt.

Da die Tochter aber in die Stadt fahren wollte, um ihre neue Brille abzuholen, schloß ich mich an, um nach Mantelstoffen zu schauen.

Im Stoffladen war es dann ähnlich, wie bei meiner Suche im Netz; rote Mantelstoffe gab es einige, aber nicht im richtigen Ton und zudem meist aus Walk. Walkstoff wollte ich aber nicht.

Und dann entdeckte ich doch noch einen weiteren roten Mantelstoff, halb verdeckt von anderen Stoffen, einen dunkelroten Mantelvelour in feinster Qualität, Wolle mit Kaschmir.
Die Tochter fand die Farbe sehr schön, und meinte, dunkelrot wäre gerade in.
Mir gefiel die Farbe auch und außerdem war der teure Velour um die Hälfte reduziert; da mußte ich zuschlagen.


Die Farbe kommt leider nicht exat heraus

Gekauft habe ich auch noch tonnenweise Einlage und einen dunkelgrauen Futterstoff. Leider gab es kein gemustertes Futter, das hätte mir auch gut gefallen.



Eventuell besorge ich mir noch ein schönes Baumwollfutter; das eilt aber noch nicht.
Außerdem hätte ich gern noch ein wärmendes Zwischenfutter, aber bitte nichts "volumiges". Da muß ich mich noch schlau machen, denn verwendet habe ich solche zusätzlich wärmenden Einlagen noch nicht.

Zuhause habe ich dann nachgeschaut, welche Mäntel bzw Jacken ich habe, um zu entscheiden, welcher Schnitt die vorhandenen Modelle gut ergänzen könnte.

Mein Bestand:
-ein mit Pelzimitat gefütterter, schmaler, dunkelbrauner Ledermantel
-ein weiterer, schmaler, kragenloser Mantel, kariert und selbstgenäht
-eine Barborjacke
-ein Oversize-Kurzmantel, dunkelgrau, gekauft vor ca 25 Jahren, jetzt wieder im Trend und noch gut in Schuß

Das heißt: Mir fehlt ein klassischer Wollmantel
Mit Blick auf meine Schnittauswahl beim ersten Termin habe ich mich schließlich für den Mantel in Blazeroptik ( Burda 12/2010-120) entschieden. Ein klassischer Schnitt, aber etwas moderner durch die lockere Weite. Und zwei figurnahe Schnitte habe ich ja auch schon.
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für eure Entscheidungshilfe bei der Schnittauswahl beim letzten Treffen. Ich fand das sehr hilfreich. Für den Mantel in Blazeroptik hatten sich sehr viele ausgesprochen und er ist auch der Favorit der Tochter.

Daraufhin habe ich im Netz nach genähten Versionen des Schnittes gesucht und zuerst  nur eine, wie ich finde, wenig überzeugende Umsetzung gefunden.
Aber dann bin ich auf der russischen Burdaseite doch noch fündig geworden; dort gibt es ein paar sehr schöne Umsetzungen.
Es sieht allerdings so aus, als hätten die Russinnen den Schnitt ein wenig verändert, schmaler genäht und sicher die Schulterbreite reduziert.

Nun, ich habe im Stoffladen auch Nessel gekauft und werde jetzt erst mal ein Probemodell anfertigen.

Aber vorher schaue ich mir auf dem MMM-Blog an, für welchen Schnitt und Stoff sich die anderen Teilnehmerinnen entschieden haben.
Gastgeberin ist heute Karin, von Dreikah, die sich, prima, prima, für den gleichen Mantelschnitt entschieden hat, wie ich.
Als Bonus gibt es außerdem bei Katharina von Sewing Addicted ein Schulterpolster-Tutorial; ein toller Service, vielen Dank dafür.

LG an die Gastgeberinnen und die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne


Fotos von mir
Anm: Leider ist es mir nicht gelungen, die Farben exakt widerzugeben


Kommentare:

  1. Der Stoff sieht wunderbar aus, da hast Du ein gutes Schnäppchen gemacht. Ich hätte ihn auch sofort gekauft! Der Schnitt war auch mein Favorit. Ich freue mich auf Deinen Mantel!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Im nachhinein war ich froh, dass die Tochter mit war und mir gut zugeredet hat, da ich eigentlich ein anderes Rot im Kopf hatte. Aber jetzt bin ich auch sehr zufrieden damit.
      LG von Susanne

      Löschen
  2. Ein edles Schnäppchenhast du gefangen.Kaschmir hat einen so schönen Glanz. Der passt sehr gut zu dem klassischen Schnitt. Bei meiner Schnittauswahl bin ich ähnlich vorgegangen wie du. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, Carola.
      Ja,. deinen Post habe ich mir gerade angeschaut und finde deine Schnittauswahl prima.
      LG von Susanne

      Löschen
  3. Stoff Schnäppchen und erst noch ein tolles Material in einer schönen Farbe, mir gefällt dunkelrot auch viel besser als das knallige...der Mantelschnitt gefällt mir auch.
    Ich freue mich auf deine weiteren Schritte.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sehr lieb von dir und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  4. eine wunderbare wahl, sowohl vom schnitt als auch vom passenden stoff dazu :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anja und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  5. DEN Stoff hätte ich garantiert auch mitgenommen, der sieht richtig klasse aus. Einen schönen Rotton zu finden, ist wirklich nicht einfach. Online versuche ich das gar nicht erst.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, ich kaufe ja gerne online, aber das war mir diesmal, wegen eventueller Farbabweichungen, doch zu heikel.
      LG von Susanne

      Löschen
  6. Wolle mit Kaschmir - so einen Stoff habe ich auch mal ergattert - in schwarz. Den Mantel, den ich daraus genäht habe, trage ich sehr gerne. Ich bin sicher, du nähst dir auch ein Lieblingsstück daraus. Das Schnittmuster, das du gewählt hast, finde ich sehr schön und es passt - soweit ich das beurteilen kann - sehr gut zu deinem Stil. Ich bin schon sehr gespannt. Rot ist auf jeden Fall eine gute Wahl, das bringt Farbe und gute Laune in graue Wintertage.
    Herzliche Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.
      Ja, jetzt fertige ich zur Sicherheit erst mal ein Probemodell, bevor ich den guten Stoff anschneide.
      LG von Susanne

      Löschen
  7. Sehr schön! Ein roter Mantel sieht bestimmt toll aus...und dann auch noch so geniales Material! Ich freu mich schon auf dein Endergebnis!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück und besten Dank von Susanne

      Löschen
  8. Wie schön ein roter Stoff, ich finde den Kauf dieser Farbe ja auch sehr schwierig, nicht nur bei den Stoffen auch bei Wolle strapaziere ich die Verkäuferin sehr, mit meinem Anspruch an das richtige Rot. Den Blazermantel kann ich mir sehr gut an dir vorstellen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sylvia.
      Aber so ist es; der Farbton muß stimmen, sonst macht die Mühe, ein kleidungsstück anzufertigen, keinen Spaß.
      LG von Susanne

      Löschen
  9. Das finde ich jetzt gut mit der Modellauswahl! Ich hatte den Schnitt bei Dir nämlich gesehen und fand ihn gleich ganz toll, eventuell besorge ich mir den sogar auch noch und versuch es mal. Wie schön, dass ich vorher bei Dir hier schauen kann, wie der Schnitt "in echt" wird. Toller Stoff, das passt bestimmt perfekt zusammen. Viel Glück beim Nähen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ja, ich bin mal gespannt, wie der Schnitt ausfällt; das Probemodell wird es zeigen.
      LG von Susanne

      Löschen
  10. Uiiii das sieht ja schon vielversprechend aus! :) Ich bin wirklich gespannt! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Katharina und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  11. Der Stoff sieht großartig aus, eine tolle Farbe! Und passt super zu dem Schnitt! Bin gespannt auf deinen Mantel!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Rot ist aber auch besonders schwierig, oder? Die Farbe, die Du jetzt gefunden hast, ist aber auch wunderschön. Jetzt kann man Euch beiden beim Nähen des selben Modells zugucken, das ist doch toll.

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, es ist schon besser, sich Farbe direkt anzusehen.
      Und ja, ich finde es auch schön, dass Karin das gleiche Modell nähen wird und ich im Zweifel bei ihr nachfragen kann.
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Das ist ja ein toller Stoff, wird sicherlich ein Traummantel, ich bin schon gespannt.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ein roter Mantel hat schon was, gell. Den Schnitt finde ich dazu sehr passend, die Quernaht mit den Taschen ist ein schönes Detail.

    Ist schon lustig, auf dem letzten Bild sieht der Stoff bei mir lila aus, und das Futter knallblau. Wir hatten mit unserer Online-Bestellung unseres roten Stoffes echt Glück, aber generell ist das wirklich schwierig.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      die Farbwidergabe ist mir diesmal leider nicht so gut gelungen.
      Online habe ich meinen Stoff nicht bestellt, sondern ihn vor Ort gekauft.
      LG von Susanne

      Löschen
  15. Ich bin sicher das dir dieses Rot sehr gut stehen wird, der Mantel wird etwas ganz Besonderes und dich sicher lange begleiten.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Astrid.
      Ja, ich erhoffe mir auch einen langlebigen Mantel.
      LG von Susanne

      Löschen
  16. Dein Stoff ist ja ganz was Edles, gefällt mir sehr. Dazu der blaue Futterstoff das wird bestimmt sehr schön . Bin gespannt.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Ja ja, die Farben beim Fotografieren zu treffen ist schwierig. Bei Schwarz ist es auch nicht besser...
    Aber ich hab ja Fantasie :-) Bestimmt wird es ein schöner Mantel, ich werde schon langsam nervös und will bestimmt auch bald so einen weiten Mantel haben. Kann mich auch noch an einen überdimensionalen Kurzmantel mit sehr breiten Schultern und Hahnentrittmuster erinnern, den ich Anfang der 90er getragen hab. Existiert leider nicht mehr.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, Judy.
      Ja, schon komisch; eine Zeit lang kann man bestimmte Farben oder Formen nicht mehr sehen und dann sind sie plötzlich wieder im Trend.
      Ich bewahre auch selten alte Stücke auf, was manchmal ärgerlich ist.
      LG von Susanne

      Löschen
    2. Da fällt mir auch ein karierter Faltenrock ein, der jetzt gut zum VW-Sew Along gepasst hätte :-)

      Löschen
  18. Der Stoff sieht super aus, die Farbe finde ich total schön. Da hattest Du ja Glück, den zum halben Preis zu bekommen.
    Ich bin schon sehr gespannt auf Deinen Mantel!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Carolin.
      Ja, ich habe mich sehr gefreut über den reduzierten Preis.
      LG von Susanne

      Löschen
  19. Der Stoff ist wunderschön und die Farbe kann ich mir bei dir sehr gut vorstellen. Ich lasse mich manchmal auch von den Töchtern beraten.
    Viel Erfolg!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, wer weiß, ob ich den Stoff mitgenommen hätte, wenn die Tochter nicht dabeigewesen wäre.
      LG von Susanne

      Löschen
  20. Oh, ich bin gespannt. Der wird etwas eleganter als meiner :) und auch mit diesem feinen Stoff sicher sehr sehr schön!
    LG
    Wiebke von stitch-nähkultur

    AntwortenLöschen
  21. Das ist toll! Genau diesen Schnitt habe ich mir im Frühherbst auch rausgesucht. Stoff liegt schon seit letzten Dezember bereit. Herrlicher Kaschmirstoff. Beim sew.along mache ich nicht mit. Das liegt mir nicht so. Aber ich hoffe, meinen Mantel auch nächsten Monat fertig zu haben. Da es derselbe Schnitt wie bei dir ist, werde ich sehr gespannt hier mitverfolgen, was du treibst!

    herziche Grüße und lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, du hast auch einen Kaschmirstoff dafür liegen. Ich denke, ein schöner, weichfallender Stoff ist für diesen Schnitt gut geeignet.
      Ja, Sew-Alongs sind nicht jedermanns Sache, aber du zeigst deinen Mantel sicher auf deinem Blog, nicht?
      LG von Susanne

      Löschen
  22. Wow, der wird bestimmt super! Das rot ist wunderschön und passt super zum Schnitt! Klingt nach einer guten Ergänzung Deiner Jacken und Mäntel.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  23. Wow, der wird bestimmt super! Das rot ist wunderschön und passt super zum Schnitt! Klingt nach einer guten Ergänzung Deiner Jacken und Mäntel.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  24. Es gibt ein wärmendes, dünnes Vlies in verschiedenen Stärken, es ist auch windabweisend von Meida. Viel Spass beim Nähen.
    Viele Grüße
    Konlottina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp.
      Mittlerweile habe ich mir eine dünne Klimamembran bestellt; mal sehen, wie sich die verarbeiten läßt.
      LG von Susanne

      Löschen
  25. Liebe Susanne,
    das wird ein wunderschöner Mantel werden in einer sehr schönen Farbe die zu vielen anderen Farben gut zu kombinieren ist.
    Besonders zu Deiner letzten Jeans kann ich mir das jetzt schon sehr gut vorstellen.
    Schönen Sonntagabend und liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Anita und beste Grüße von Susanne

      Löschen