Dienstag, 9. Juni 2015

MMM mit Hemdblusenkleid aus dem Bestand

Das schöne beim Me-Made-Mittwoch ist, dass selbstgefertigte Kleidung an der Frau gezeigt werden kann, aber diese Kleidung nicht neu sein muß.
Gezeigt werden soll einfach, dass und wie man die handgefertigte Kleidung im Alltag trägt.

Daher trage ich heute ein pflaumenfarbenes Hemdblusenkleid aus meinem Bestand.
Unter dem Kleid habe ich ein Unterkleid an; damit fällt es schöner und bleibt außerdem nicht an der Leggins hängen.
Denn eine Leggins brauche ich heute; nach dem wunderbaren warmen und sonnigen Wochenende ist es hier merklich abgekühlt.
Aufgrund der frischen Temperaturen habe ich auch über das Kleid noch mein rotes Frühlingsjäckchen gezogen. Mir gefällt die rote Jacke zum lilafarbenenen Kleid.
Weitere Accessoires habe ich nicht angelegt.
Ich hätte noch einen passenden schmalen dunkelroten Gürtel, trage das Kleid aber lieber ohne.
Was Accessoires betrifft bin ich ja eher zurückhaltend.
An anderen finde ich es immer sehr hübsch, wenn passend zum Outfit Schmuck, Tücher, Gürtel, Taschen usw. kombiniert werden. Ich mache das eher selten; ich mag es einfach nicht, wenn zuviel Gedöns an mir herumhängt.












Was an diesem Mittwoch andernorts getragen wird, kann man sich auf dem MMM-Blog ansehen.
Gastgeberin ist heute Karin von Dreikah in einem auffälligen und sehr hübschen Waxprint-Kleid.


LG an das MMM-Team, sowie die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne


Fotos:Der Ehemann

Hemdblusenkleid: selbstgenäht, geblogged hier und hier
rotes Jäckchen: selbstgestrickt
Leggins:Wolford
Ballerinas:Medicus

Kommentare:

  1. Die Farbe! Ich steh total auf dunkles Lila. Das Kleid steht dir super. Dass die Strickjacke so gut dazu passt tröstet wenigstens etwas darüber hinweg, dass man überhaupt eine tragen muss. Ich werde heute auch Leggings anziehen auf dem Weg zum Flughafen. Wahrscheinlich werde ich selbst darin noch etwas frieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, ist schon lästig, wenn es erst so schön warm war und man dann wieder die wärmenden Teile heraussuchen muß. Aber in den nächsten Tagen soll es wieder wärmer werden und du bist ja eh bald im Urlaub.
      LG von Susanne

      Löschen
  2. Die Kombi aus Strickjacke und Kleid gefällt mir richtig gut! Der Schnitt steht dir auch wirklich wunderbar! Bei uns ist es mit dem Wetter eher noch schlechter, Montag hat es den ganzen Tag geregnet, gestern war es eiskalt (da hätte mir kein Strickjäckchen drüber gereicht) und heute mal schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, die Wetterumschwünge..., aber es soll wieder schöner werden.
      LG von Susanne

      Löschen
  3. ein schönes ensemble - am kleid mag ich den ausschnitt bzw. kragen mit der knopfleiste sehr :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  4. Ehrlich gesagt bin ich nicht so der Fan von Hemdblusenkleider, aber Deines überzeugt mich sofort. Sieht super aus!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Sandra und beste Grüße von Susanne

      Löschen
    2. Ich hatte in meinem Kopfkino Hemdblusenkleider bisher auch als Synonym für "bessere Kittelschürze" abgespeichert, aber das Kleid hier ist sehr schön. So eines würde ich mir auch nähen.

      Löschen
  5. Ich mag die Kombi Lila-Rot sehr gerne. Ein tolles Basic-Teil, das wie immer 1a zu dir passt!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieb von dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Lila und Rot ist eine schöne Farbkombination und das Kleid steht dir sehr gut. Ich hoffe natürlich, dass du die Jacke im Laufe des Tages trotzdem ablegen kannst.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sylvia, das hoffe ich auch.
      LG von Susanne

      Löschen
  7. Dieses Kleid ist wirklich einsehr schöner Allrounder, kein Wunder, dass du es immer wieder gerne trägst und zeigst. Ich kann es mir auch gut noch in anderen Farben an dir vorstellen. Ja und auf Gedöns steh ich auch gar nicht, kann ich gut nachvollziehen ;-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Ich habe schon länger Stoff für eine zweite Version liegen, : ), aber vorher möchte ich noch zwei, drei andere Sachen nähen.
      LG von Susanne

      Löschen
  8. Sehr schönes Kleid. Farbe und Strickjacke - perfekt
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Monika und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  9. Hemdblusenkleid! Ah ja - gähn. So reagiere ich normal, wenn von dieser Kleidersorte die Rede ist. Aber - hallo - dein Kleid sticht da total heraus. Ich finde es super. (Was war das normal für ein Schnitt?) Die Kombination lila mit rot finde ich übrigens sehr schön. Ich hoffe, du kannst im Laufe des Tages die Legging abstreifen. Ich wünsche uns allen, dass der Sommer für eine längere Dauer Einzug hält.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank.
      Im Abspann habe ich die ersten Blogbeiträge zum Kleid und Schnitt verlinkt; der Schnitt ist von Stoff und Stil.
      Hier wird es auch schon wärmer, wobei meine Beine eigentlich eh noch zu blass sind, um sie strumpflos zu zeigen.
      LG von Susanne

      Löschen
  10. Pflaumenfarben hört sich gut an! Ich trage auch wieder Leghuhns, hoffe aber auf ein heißes Wochenende.
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Leghuhn für Legging finde ich wirklich mal eine lustige Autocorrect-Variante.

      Löschen
    2. Hehe, ja, diese Wortschöpfung gefällt mir auch.
      LG von Susanne

      Löschen
  11. Finde ich gut, dass du ältere Sachen zeigst. Habe letztens noch gedacht, dass es schön wäre sowas wie nen wöchentlichen MeMadeMay zu haben. Bis mir dann eingefallen ist, dass der MeMadeMittwoch ja genau das ist ;) Ich habe also auch drüber nachegedacht einfach zu zeigen was ich trage. Vielleicht mache ich das demnächst mal! Deine Kombi finde ich sehr schön und ich finde dass sie echt gut ohne Gedöns auskommt, ich mag das auch nicht so. Ich habe auch echt ne Aversion gegen Gürtel zum Kleid, keine Ahnung warum!
    Hab nen schönen Tag! :)
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Nicht, dass mir die Nähideen ausgingen und ich gerne Neues zeige, aber ich bin leider nicht so schnell und die vorhandene Garderobe wird ja auch gern getragen.
      Gürtel trage ich eigentlich nur gern, wenn das Kleidungsstück auch Gürtelschlaufen hat. Sonst rutscht mir der Gürtel zuviel herum.
      LG von Susanne

      Löschen
  12. Wirklich schön, das Kleid passt perfekt und sieht toll aus, und auch wenn du mit dem Jäckchen-tragen-müssen haderst, passt es doch bestens zum Kleid, immerhin. Morgen soll es ja schon wieder warm werden...

    Den Kleiderschnitt wollte ich mir schon mal genauer angucken, jetzt erinnere ich mich ;) Der hat eine schöne Linienführung und lässt sich mit den Nähten bestimmt gut anpassen. Gut dass du den nochmal zeigst!

    LG frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, den Schnitt kann ich empfehlen; lässt sich im Zweifel über die Nähte gut anpassen und ist auch gut zu nähen.
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Das ist ein schönes Hemdblusenkleid!!
    Es steht dir hervorragend ... und das Jäckchen passt super!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  14. Das Kleid ist hübsch und die Strickjacke finde ich auch sehr schön!
    Hoffentlich wird es bald wieder wärmer.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  15. Ein wirklich schönes Kleid, das braucht gar kein Tamtam. Die Farbe mag ich sehr und die Idee dunkellila mit rot zu kombinieren, ist genial.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Luzie und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  16. Auch ich finde die Farbkombination sehr schön. Dein Kleid ist eines der wenigen Hemdblusenkleider, die mir gefallen, weil es durch den Stoff lässig wirkt. Die Jacke hat die perfekte Länge dazu.
    LG
    Susanne

    PS: Auch bei uns im Süden ist es heute eher trüb und nicht sehr warm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, bei Hemdblusenkleidern muß man aufpassen; die können schnell mal bieder wirken.
      LG von Susanne

      Löschen
  17. Ein sehr schönes Hemdblusenkleid ist das, den Gürtel brauchts echt nicht. LG Doro

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ein wunderschönes Kleid. Bisher mag ich Hemdblusenkleider nicht, aber deines ist so schön, ich bin geneigt es mit dieser Form nochmal zu probieren.... Die Farbe steht dir - da braucht es kein Klimbim mehr drumherum. Wunderschön!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  19. Deine Kombination Kleid und Jäckchen gefällt mir super gut und es steht dir auch wunderbar.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich, dass es dir gefällt.
      LG von Susanne

      Löschen
  20. tolle kleider brauchen keine accessoires :-)
    wunderschön

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  21. Auf dem Sonnenbild wird die tolle Farbe des Kleides so richtig deutlich und sie ist wunderbar. Auch der Schnitt des Kleides überzeugt, meist sehen die Schnitte von Stoff und Stil eher einfach aus, aber dieser ist klasse. Rundrum, ein schönes Outfit und es steht dir !!!
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, außerdem finde ich die technischen Zeichnungen leider sehr nichtssagend. Ein Beispielbild am Modell wäre nett. Das gibt es aber nur im Katalog, wenn der Schnitt neu ist.
      LG von Susanne

      Löschen
  22. Ich suche schon eeewig nach einem Hemdblusenkleid mit so einer Kragenlösung - das gabs bei Stoff & Stil???*grummel*
    Wie kann man so was denn aus dem Programm nehmen??
    Tolles Kleid!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den Schnitt gibt es gar nicht mehr? das wußte ich gar nicht.
      Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  23. Wunderschön! Dein Polokleid ist der absolute Hammer und braucht keinen Schmuck um es und Dich ins rechte Licht zu rücken. Tolle Passform und ein sehr schöner Schnitt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine netten Worte.
      Beste Grüße von Susanne

      Löschen
  24. Das Kleid ist total schön! Die Farbe wirkt ganz allein, da braucht es wirklich nicht mehr viel Klimbim. Und ich bewundere wie gut es sitzt! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Der Sitz ist Glücksache, hat gleich gut gepasst.
      LG von Susanne

      Löschen
  25. Mit Hemdblusen-Kleid verbinde ich immer irgendwie altbackenes - dein Kleid lehrt mich etwas besseres. Einfach schick - gerade ohne "Gedöns" wirkt der Schnitt und passt dir perfekt.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Ja, Hemdblusenkleider können durchaus spießig wirken, besonders, wenn man selbst nicht mehr taufrisch ist, : ), da muß man bei der Stoff- und Schnittwahl vorsichtig sein.
      LG von Susanne

      Löschen
  26. Tolle Farbe für einen klassischen Schnitt - gefällt mir gut an dir. Auch mit dem roten Jäckchen, über das ich mich wundere, denn bei uns ist es heute erfreulich warm. Da denke ich Dussel, es müsste überall so sein...
    Gute Kleider kommen auch ohne Schnickschnack aus, vollkommen richtig. (Trotzdem steht mir selten, aber manchmal eben doch der Sinn nach solchem "überflüssigen Tand" - und dann steh ich auch dazu.)
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Aber klar, manchmal überkommt es mich auch und ich suche mir Accessoires zusammen, meist, wenn ich etwas vorhabe. Und dann ärgere ich mich, dass ich so wenig routiniert darin bin und viel herumprobieren muß oder mir Tage später erst das passende Stück in die Hände fällt, weil ich völlig vergessen habe, dass ich so etwas besitze. Aber im Alltag ist mir Zierrat eher lästig.
      LG von Susanne

      Löschen
  27. Dein Kleid ist schick, sieht bequem aus und ist im Alltag sicher sehr bequem. Perfekt, mehr braucht es tatsächlich nicht. Hoffentlich konntest Du die Leggings am Nachmittag weglassen. Hier war es gestern sehr kalt, heute ist es wieder schön warm geworden.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Heute lasse ich die Leggins lieber noch an; ich gehöre ja zur Fröstel-Fraktion und bei uns ist es heute sehr windig. Aber es soll ja täglich wärmer werden.
      LG von Susanne

      Löschen
  28. Dieses schöne Kleid kannst du gerne häufiger beim MMM zeigen. Julia von Sewionista zeigt ja auch immer wieder "ältere" Teile, die sie aber immer wieder neu kombiniert. Solche Beiträge finde ich genauso spannend, wie neu genähtes. Du hast dein Kleid mit der Strickjacke toll kombiniert. LG, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anni,
      ja, Julia hat immer tolle, abwechslungsreiche Kombinationen für ihre Kleidungsstücke. Da muß ich noch ein wenig üben, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  29. Das Kleid ist toll: schlicht und einfach nur schön, wie so oft bei dir. Von mir aus kannst du das noch häufiger zeigen. Toll wäre allerdings, wenn du kurz das Schnittmuster nennen würdest. Nun gehe ich erstmal auf deinem blog suchen und hoffe auf deine links. LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Danke dir.
      Sorry, ja, das Schnittmuster habe ich im Beitrag nicht mehr explizit genannt, weil ich im Abspann die früheren Bogbeiträge zu Kleid und Schnitt verlinkt hatte. Bei Interesse an näheren Informationen bist du mit einem "klick" beim jeweiligen Beitrag.
      LG von Susanne

      Löschen
  30. Wunderschön, diese Farbe, eine meiner liebsten ist das. Und das Kleid sitzt wiedermal wie eine 1. Auch über das Jäckchen freuen sich meine Augen wieder. Klar: schlicht, schön und stimmig - das bist du. Denke ich mir immer wieder: schön, wenn man irgendwann nach 30 endlich seinen Stil gefunden hat. Bloss nicht mehr 20 sein! :-)
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Nastjusha,
      stimmt, an die wilden 20er denke ich gern zurück, aber nochmal 20 sein, möchte ich nicht, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  31. Das ist wirkllich ein schönes Teil, perfekt zum Kombinieren. Und Deine Einstellung zum Unterkleid teile ich voll und ganz :-)
    Liebe Grüße, Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  32. Dein Kleid ist wunderschön! die Farbe ist ganz toll und der Schnitt gefällt mir auch sehr. Ich finde es ohne Gürtel sehr schön und trage selbst auch selten welche. Dein Kleid ist so wahrscheinlich noch schicker. Das Jäckchen dazu-perfekt! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  33. Gut zu wissen, dass es nicht immer neu sein muss. Bin ja ein neu bei MMM.
    Dein Kleid ist einfach schön. Die Farbe der schlichte Schnitt. Gefällt mir total gut.
    Schönen Abend und viele Grüße, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  34. Ein schönes Alltagskleid, in seiner Geradlinigkeit zurückhaltend und frau ist damit richtig gut angezogen. Hemdblusenkleider mag ich sehr, nur habe ich für mich leider noch nicht so ein gutes Modell, wie du für dich gefunden.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, ob der Schnitt letztlich zu einem passt bzw den Vorstellungen, die man davon hatte, gerecht wird, erweist sich letzlich ja erst, wenn man das genähte Kleid anprobieren kann. Ein und derselbe Schnitt wirkt an unterschiedlichen Frauenkörpern teils sehr verschieden; bei der einen sieht es toll aus, bei der anderen so lala. Da hilft nur, sich durch den ein oder anderen Schnitte zu probieren.
      LG von Susanne

      Löschen
  35. Das Kleid gefällt mir sehr und steht dir auch sehr gut!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  36. ein total schönes Kleid! steht dir super gut.
    ich glaube, ich muss mich auch mal an sowas wagen.
    lg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ja; mach das,
      herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  37. ein total schönes Kleid! steht dir super gut.
    ich glaube, ich muss mich auch mal an sowas wagen.
    lg andrea

    AntwortenLöschen