Dienstag, 28. April 2015

MMM mit Strickblouson

Bei uns ist es wieder merklich kühler geworden, so dass man gut ein wärmendes Jäckchen gebrauchen kann. Gut also, dass mein Strickblouson endlich fertig geworden ist.

Der Blouson an sich ist schön länger fertig, allerdings fehlte der Reißverschluß.
Ich wollte unbedingt einen Metallreißverschluß, wie in der Vorlage.
Für den Reißverschluß mußte ich zweimal ins Stoffgeschäft der nächst größeren Stadt fahren. Beim ersten Mal hatten sie keinen Metallreißverschluß in 65cm Länge und beim zweiten Mal hatten sie zwar die passende Länge, jedoch nur die recht schweren Metallreißverschlüße.
Ich habe dann einen schweren Reißverschluß mitgenommen; die Jacke sollte endlich fertig werden und der Blouson ist ja kein feines Jäckchen, sondern eher ein rustikales Teil.

Zunächst habe ich versucht, den Reißer mit der Nähmaschine einzunähen, aber das Ergebnis hat mich nicht überzeugt.
Schließlich habe ich den Reißverschluß per Hand eingenäht. Das war zwar zeitintensiver und ich vermeide ja gern Handnähte, wo ich nur kann, aber so konnte ich den Reißer besser kontrollieren.
Allerdings war ich heilfroh, als er endlich drin war.
Zudem habe ich den Reißverschluß mit einer Gegenblende aus Stoff versehen, auch von Hand.
Zum einen sieht das schöner aus, wenn die Jacke geöffnet ist und zum anderen finde ich die blanke Reißverschlußkante kratzig.

Mit meinem Strickblouson bin ich sehr zufrieden; ich mag die Farbe, die in echt dunkler ist, als es die Fotos wiedergeben, mir gefällt der legere Schnitt und ich mag die extralangen Ärmel und die Länge. Mein Blouson ist 5cm länger, als in der Schnittvorlage vorgesehen-so finde ich die Länge für mich richtig. Und mir gefällt, dass der Blouson durch das Perlmuster und die dicke Wolle schön warm hält.
Aber obwohl mir die sportliche Optik mit Reißverschluß gut gefällt,  werde ich so schnell wohl keine Jacke mit Reißverschluß mehr stricken, : ).















Mit meinem Blouson reihe ich mich nun beim Me-Made-Mittwoch ein, wo handgefertigte Kleidung an der Frau gezeigt werden kann.
Gastgeberin ist heute, ganz neu im Team, Sybille vombürofürschönedinge, die uns in einem schicken Ensemble aus Paris begrüßt.

LG an das MMM-Team, sowie die anderen Teilnehmerinnen
von Susanne

Fotos:der Sohn

Strickblouson:selbstgestrickt
Streifenshirt:Marc-o-Polo
Jeans:Esprit
Clogs:Deichmann

Kommentare:

  1. Sehr schöne Jacke. Und mit Reißverschluß ist es noch mals einen tucken legerer, was sehr gut zur Jacke passt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  2. Ein tolles Basicteil. Ich bin ja nicht so die Strickerin und schaue mir solchen Stücke deshalb immer mit großer Bewunderung an. Die Handarbeit hat sich gelohnt, der Zipper sitzt perfekt. ... und die Clogs sind tatsächlich eine gute Alternative zum Thema Schuhe im häuslichen Umfeld. LG, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Da ich schon seit meiner Jugend stricke, fällt mir das Stricken um einiges leichter, als das Nähen und ja, Clogs sind prima Hausschuhe, wenn man das Klappern mag, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  3. Ich könnte mir vorstellen, daß du die Jacke oft tragen wirst. Richtig schön und praktisch.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, seit der Reißverschluß endlich drin ist, habe ich den Blouson ständig angehabt.
      LG von Susanne

      Löschen
  4. wunderschön ist deine jacke geworden. dank deiner ausführlichen beschreibung lasse ich die finger von jacken mit reißverschluss, das würde ich so nie hinbekommen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, liebe Anja.
      Ach, lass dich bloß nicht davon abhalten, eine Strickjacke mit Reißer zu machen, nur weil ich mich so "angestellt" habe, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  5. wunderbarer Strickblouson! Die ganze Jacke ist hübsch, aber den RV hast Du besonders schön eingefügt. Die Stoffstreifen fallen überhaupt nicht auf und machen das ganze sauber und wie teuer gekauft!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      In echt sieht man schon einen kleinen Farbunterschied zwischen Wolle und Stoffstreifen, aber das ist in Ordnung für mich.
      LG von Susanne

      Löschen
  6. Ich bewundere jeden, der mit Nadeln "zaubern" kann.
    Nur allein beim Anblick deiner Jacke wird mir gleich viel wärmer. Sie gefällt mir richtig gut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine netten Worte und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  7. Total schön geworden! Auch, wenn Reißverschlüsse in Strickjacken einnähen auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört: zu so einer Jacke passt es einfach am Besten, finde ich.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, ich finde auch, der Reißverschluß mußte hier sein, auch wenn es mir schwergefallen ist. Übrigens danke für deinen hilfreichen Link.
      LG von Susanne

      Löschen
  8. Auch wenn''s viel Mühe gekostet hat: Die Jacke ist wunderschön und steht dir ganz ausgezeichnet. LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  9. Dein Blouson gefällt mir sehr gut und dass du dir so viel Mühe mit dem Reißverschluss gegeben hast, sieht man. Eine sehr gute Idee, die Innenseite zu versäubern, denn so eine Jacke trägt man ja selten bis zum Hals geschlossen.Ein schönes lässiges Teil, genau richtig für dieses Wetter!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, genau, da die Innenseite meist sichtbar ist, finde ich eine Gegenblende schon schöner.
      LG von Susanne

      Löschen
  10. Das hast du ja perfekt hinbekommen, keine Welle am Reißverschluss zu sehen und das obwohl er schwer ist. Die Kombination rote Jacke zu Jeans finde ich auch wunderbar.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, dass ich beim Einnähen Wellen wegen des schweren Reißers produziere, hatte ich auch befürchtet. Aber das Handnähen hat geholfen, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  11. Das sieht ja total professionell aus. Hochatung! Steht Dir im übrigen supergut, sowohl Farbe als auch Schnitt.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sehr lieb von dir.
      Beste Grüße von Susanne

      Löschen
  12. Die Jacke sitzt ja perfekt! Sieht echt überhaupt gar nicht aus wie selbstgestrickt! Auch durch die Blende am Reißverschluss, alles richtig professionell! :) Ich bin wirklich begeistert :) ich hoffe du und deine Jacke habt viel Freude miteinander, aber eigentlich mache ich mir da keine Sorgen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Aufgrund der kühlen Temperaturen in den letzten Tagen sind die Jacke und ich schon dicke Freunde geworden, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  13. Deine Jacke gefällt mir sehr gut. So eine hätte ich auch gerne im Schrank, aber wenn ich von der Arbeit mit dem RV lese....puh.
    Ich finde Deine Jacke sieht unglaublich professionell aus, sehr wertige Verarbeitung, an der Du Dich bestimmt lange erfreuen kannst.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank.
      Ja, gut, den Reißverschluß und die Gegenblende einzunähen hat seine Zeit gedauert, aber das Stricken der Jacke ging ja auch nicht von heut auf morgen und wenn es dann geschafft ist, ist letztlich alles halb so wild, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  14. Gefällt mir sehr gut - das Einnähen mit der zusätzlichen Stoffblende hast du gut gelöst. Irgendwie gibts dafür ja auch nicht wirklich Anleitungen, wie man das richtig macht, scheint mir. Ich hatte vor Jahren auch mal eine Reißverschlussjacke gestrickt und hatte mich mit dem Einnähen sehr abgequält, in der Strickanleitung stand auch nur lapidar "Reißverschluss einnähen". Letztlich hatte ich auch alles mit der Hand gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ja, ich habe mich online nach Anleitungen umgesehen, aber so richtig erhellend fand ich die auch nicht. Deine Reißverschlußjacke ist mir dabei übrigens auch untergekommen, : ) Und auch wenn ich die Handnäherei ja nicht so gern mag, weil ich das nicht wirklich gut kann, ging es diesmal ganz gut.
      LG von Susanne

      Löschen
  15. Diese Jacke sieht so unglaublich nicht selbstgestrickt aus, toll die RV Verarbeitung.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  16. Die Aktion mit dem Reißvreschluss hat sich gelohnt. Die Jacke schaut super aus!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Eine wunderbare Jacke für diese "Ichweißnichtrecht"-Jahreszeit! Gefällt mir total gut! Und das Reißverschluss-Einnähen ist dir perfekt gelungen, davor hätte ich den meisten Respekt ...
    Welche Wolle hast du verstrickt?
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Ja, vor dem Reißverschluß-Einnähen habe ich mich ein wenig gefürchtet, : ). Verstrickt habe ich Drops Nepal in tiefrot.
      LG von Susanne

      Löschen
  18. Hallo Susanne!
    Die viele Arbeit hat sich echt gelohnt, die Jacke ist super geworden.
    Ich bin ganz begeistert. Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  19. Ein sehr schönes Teil !! Würde ich jederzeit auch anziehen. Besonders der Metallreißverschluß paßt gut zum rustikalen Perlmutter.
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  20. Sehr schöne Jacke - auch ich liiiiiebe Strick und Stricken. Ich habe mir auch vor einiger Zeit eine Jacke mit Reißverschluss versehen, habe ewig herum gezögert und als ich fertig war, war es gar nich so schwierig wie erwartet...
    LG Birgit/fadori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ich habe immer Strickphasen, dann entstehen mehrere Teile, gefolgt von einer langen Pause.
      LG von Susanne

      Löschen
  21. Oh das ist eine schöne Jacke für den Übergang....heute hätte ich so eine Jacke auch gebraucht, Mit Reißverschluß und dem schönem Kragen sieht sie sehr lässig aus. Viel Spaß beim tragen.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  22. Der schwerere Reißverschluss passt doch genau in die Jacke ! Hach, ich beneide Dich - schöne Farbe, passende Länge...ich bräuchte Monate für so eine Jacke...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Der Reißer hätte ruhig ein wenig leichter sein dürfen, aber ich hatte keine Lust mehr, auf den richtigen zu warten; so ist es auch ok.
      LG von Susanne

      Löschen
  23. Hallo :)
    Eine schöne Jacke hast du da, die trifft in ihrem Farbton genau meinen Geschmack :) Eine Strickjacke mit RV habe ich ja noch nie gemacht, möchte ich aber auf jeden Fall mal ausprobieren. Warm und gemütlich sieht sie aus, großes Lob!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Freut mich, dass dir die Jacke gefällt.
      LG von Susanne

      Löschen
  24. Wie schön, dass es mit dem Reißverschluss noch so gut geklappt hat! Zum Perlmuster der Jacke passt er sehr gut. Und die Kombination mit dem gestreiften Shirt mag ich sehr gerne!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Was eine schöne Strickjacke ... komm, gibs zu, die ist doch gekauft und du versuchst uns die hier als selbstgestrickt unterzujubeln ;0))
    Nein Quatsch ... Haste dir große Mühe gegeben ... und die größte Freude ist doch, wenn du sie ne mehr ausziehen magst, oder?!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), ja, die neueste Jacke ist immer das aktuelle Lieblingsteil und wird getragen und getragen.
      Danke dir und lG von Susanne

      Löschen
  26. Tolle Strickjacke! Ich bin auch schwer beeindruckt, dass der RV nicht eine Welle schlägt. Das habe ich bisher auch mit von Hand einnähen nicht geschafft... Ich merke mir aber auf jeden Mal den Tipp mit der Stoffblende, auch wenn ich aktuell nicht stricke. Kommt ja aber alles wieder... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ich mache jetzt auch erst mal eine Strickpause, obwohl ich noch Wolle liegen habe.
      Grüße zurück von Susanne

      Löschen
  27. da kannst Du ja nur hoffen, daß es noch lange kalt bleibt :-). Eine sehr schöne Jacke, die man eigentlich das ganze Jahr über gebrauchen kann.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, es darf ruhig wieder schön warm werden, Gelegenheiten für die warme Jacke gibt es sicher trotzdem genug.
      Lieben Dank und Grüße von Susanne

      Löschen
  28. Deine Jacke sieht einfach toll aus! Ich mag die Farbe sehr, sie steht Dir sehr gut. Perlmuster macht Spaß und sieht gut aus und die Kombination mit dem metallenen Reißverschluß hat was. Den einzunähen, war bestimmt nicht Fingerkuppenfreundlich. Die Arbeit hat sich aber total gelohnt. Deiner Jacke sieht man die saubere Arbeit an. Gefällt mir sehr. Zur Zeit braucht man hier auch wieder ein Schicht mehr, aber dafür scheint die Sonne ohne Ende.
    Schöne Grüße vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci.
      Da sagst du was, mir schmerzten in der Tat ein, zwei Tage die Finger, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  29. Tolle Jacke, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Ich hätte vor dem RV auch Bammel gehebt, dass es Wellen geben könnte oder schief wird! Das hast du super hinbekommen...
    LG, C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  30. Ich Schlüsse mich der allgemeinen Lobhudelei an, die Strickjacke ist wunderschön. Ein perfekt gearbeitetes Einzelstück.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. so eine kuschelige Jacke könnte ich heute auch gut gebrauchen! es regnet und ist kalt... deine Jacke gefällt mir sehr gut - der von Hand eingenähte RV mit Blende sieht nach einer Heidenarbeit aus, die dir perfekt gelungen ist! Respekt! ich hätte wohl nicht die Geduld dafür und sie würde bei mir eeeewig lange auf dem UFO-Stapel liegen. ;-) LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Tja, ich wollte eine Reißverschlußjacke haben und sie auch tragen, also mußte der Reißer auch irgendwie hinein, : ). UFOS habe ich mir verboten, die gibt es nicht bei mir.
      LG von Susanne

      Löschen
  32. Wow!!! Die ist ja wahnsinnig toll geworden! Und sie sieht richtig professionell aus! Hut ab!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  33. Schön! Gefällt mir sehr! Und erinnert mich daran, dass es bei mir grad auch sehr lehr im Pulloverfach ist :) Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und beste Grüße von Susanne

      Löschen
  34. Manchmal muss es und ist besser mit der Hand :)
    Also der Strickblouson ist ja super schön. Ich mag die Form des Kragens sehr.
    Leider kann ich nicht Stricken und suche manchmal ewig nach diesen Kragen.
    Der ist so praktisch. Die Farbe ist super schön wie auch das Muster. Hut ab.
    Immer die Suche nach den Kurzwaren - so zeitraubend manchmal:)
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.
      Ja, Kurzwaren kaufe ich auch sehr ungern, da oft nicht auf Anhieb da ist, was ich bräuchte oder mir vorgestellt habe.
      LG von Susanne

      Löschen
  35. Ich finde, der Reißverschluss gibt der Jacke genau den richtigen Pfif. ich mag ja unifarbene Jacken eh, und handgestrickt ist es ja noch viel besser. Gefällt mir wirklich gut, die Arbeit hat sich gelohnt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  36. Um Deine tolle neue Strickjacke beneide ich Dich sehr! Die Farbe ist der Hammer und ein Perlmuster nötigt mir immer den größten Respekt ab. Ganz toll ist die Jacke geworden und der Kampf mit dem RV hat sich gelohnt - schließlich hast Du ihn gewonnen ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ), vielen Dank und herzliche Grüße von Susanne

      Löschen
  37. Deine Jacke sieht wirklich beneidenswert gut aus. Das Strickmuster gefällt mir supergut. Leider kann ich nur glatt stricken... also quasi nur Schals! :)
    Ich hab gesehen, dass Du den Chinoschnitt Burda-7205-V auch mit Formbund genäht hast. Deine Variante mit richtigen Eingrifftaschen finde ich sogar noch besser als die Nahttschen. Meine springen selten auf (eher beim sitzen), aber optimal ist diese Lösung einfach nicht.
    Den Schnitt finde ich eigentlich rihtig gut, aber ohne Formbund und mit den Nahttaschen ist er einfach suboptimal. Ich erhoffe mir da immer noch eine verbesserte Variante von Burda, seit 2 Jahren kommt da aber nichts.
    Ich wünsche Dir vielSpaß mit Deinem Cardigan.
    Liebe Grüße,
    Stef

    http://seaofteal.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, ehrlich gesagt hat es mich gewundert, dass bei einem Kaufschnitt kein Formbund vorgesehen war; mit Formbund sitzt es einfach um einiges besser. Und die Nahttaschen sind, abgesehen davon, dass ich damit die Aufsperrproblematik hatte, auch nicht chinotypisch.
      Ich befürchte ja, dass von Burda da auch keine Verbesserung zu erwarten sein wird.
      LG von Susanne

      Löschen
  38. Die Jacke ist super: schöne Farbe und gerade der RV sorgt in meinen Augen dafür, dass die Jacke modern und nicht altbacken wirkt (was oft eine Gefahr handgestrickter Stücke ist). Du solltest die Reißverschlüsse für Stricksachen also nicht vorschnell abschreiben - erst recht, wenn du eine so schöne und sorgfältige Form des einnähens wählst!
    LG und schönes Wochenende,
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ja, bei dieser Jacke ist der Reißverschluß ein unverzichtbares Designelement. Ich will jetzt auch nicht ausschließen, jemals wieder einen Reißverschluß in Gestrick einzunähen, nur sonderlich häufig möchte ich das nicht machen müssen, : ).
      LG von Susanne

      Löschen
  39. Super schön, Deine neue Jacke! Ich stricke gerade am ersten Ärmel einer Jacke für's Töchterlein, die auch einen Reißverschluss bekommen soll. Auf die Stoffblende wäre ich überhaupt nicht gekommen, die macht die Optik erst perfekt, Danke für den Tipp! LG, Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.
      Ja, so eine Gegenblende macht schon Sinn. Man kann statt einer Stoffblende auch eine Blende stricken, aber ich hatte keine farblich passende dünne Wolle im Haus.
      LG von Susanne

      Löschen