Sonntag, 23. Februar 2014

Sonntagskuchen-3-

Monika sammelt heute wieder die Kuchen für die sonntägliche Kaffeetafel.

Da bin ich dabei mit einem Bananen-Toffee-Kuchen, nachgebacken aus dem amerikanischen Backbuch "Kuchen fruchtig & süß" von Louise Gardener.

Unterste Schicht ist ein Keksboden, darauf kommen Bananenscheiben, darüber Schokoraspel, gefolgt von einer dicken Schicht Toffee, dann reichlich steif geschlagene Sahne und zuletzt noch einmal Schokoraspel.





Sehr süß, aber auch sehr lecker-meine Teenies lieben diesen Kuchen.
Sobald der Cappuccino fertig ist, machen wir uns über den Kuchen her.

Einen schönen Sonntag wünscht

Susanne

Fotos: Von mir

Kommentare:

  1. na dann guten appetit :-)
    der schaut so gut aus, dass wohl kaum etwas davon übrig bleibt

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile ist alles aufgegessen, :)
      LG Susanne

      Löschen
  2. Ich komme gleich vorbei. Wartet noch mit dem Kaffee Cappucchino, den trink ich mit. Mh. Lecker.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern würde ich mit dir mal ein Tässchen trinken.
      LG Susanne

      Löschen
  3. Da würde ich mich jetzt zu gern Monika anschließen und mit euch gemeinsam Kuchen essen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  4. Uihh, der sieht ja lecker aus, da bekomme ich richtig Hunger! Lass ihn dir schmecken und hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Mah, der hört sich ja mächtig süß an. Das MUSS aber manchmal sein :)
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau und dann ist auch erst mal wieder gut.
      LG Susanne

      Löschen
  6. Was für eine Sünde!.......
    ....... wäre es, diesen Kuchen NICHT zu essen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Heike

    AntwortenLöschen