Dienstag, 1. Oktober 2013

MMM:Nur ein schlichtes Shirt...

...aber mit Schal.

Das Raglanshirt aus der Burda 8/2013 Nr.131 hat mir sofort gefallen. Bei dem Shirt ist der Schal gleich mit dabei-er ist am Vorderteil angeschnitten.

Das Shirt ist - wie auf der technischen Zeichnung zu erkennen-ganz gerade geschnitten . Auch am Model im Heft sitzt das Shirt locker.
Da die Shirts in meinem Kleiderschrankt alle figurnah sitzen,  habe ich vor dem Zuschnitt überlegt, ob ich das Shirt mit Hilfe eines anderen Schnittes taillierter zuschneiden soll.
Letztlich habe ich beschloßen, den Originalschnitt zu nehmen. Ein lässig weites Shirt könnte eine nette Abwechslung sein.

Genäht habe ich die Gr.38.
Stoff ist ein Rippe/Stretchjersey von Stoff und Stil in Altblau. Dieser Jersey ist von fester Qualität und aus Baumwolle mit etwas Spandex-ideal für Kleidung in der kühleren Jahreszeit.

Das Shirt war fix genäht und saß, wie erwartet, locker, für meinen Geschmack aber doch sehr weit.
Ich habe die Weite daher mit Hilfe von je zwei Abnähern im Vorder- und Rückenteil ein wenig reduziert. So ist es für mich noch lässig genug.

Zum Shirt trage ich eine gekaufte Hose.







 Das Shirt funktioniert auch gut mit Jeans.













Weitere selbstgenähte Kleidungsstücke gibt es auf dem MMM-Blog zu sehen.
Gastgeberin ist heute Juli von Kirschenkind,  bestens angezogen im schwarzen Anlasskleid.
Liebe Grüße an die MMM-Crew und die anderen Teilnehmer von
Susanne



Fotos:Die Tochter (Kombi mit schwarzer Hose) / der Sohn (Kombi mit Jeans)




Kommentare:

  1. Gefällt mir zu beiden. Schick zu schwarz und leger zur Jeans. Zum Rock sicher auch nicht schlecht.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Bestimmt auch zum Rock tragbar, wobei das Altblau farblich gar nicht so unbroplematisch zu kombinieren ist, wie ich gadacht habe, jedenfall zu den Sachen in meinem Schrank.
      LG Susanne

      Löschen
  2. Sehr edel und doch so schlicht ... gefällt mir in beiden Kombinationen sehr gut an dir. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt! Ich wäre nicht darauf gekommen, es aus RibStrick zu nähen! Gute Idee! Elegant und wärmend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Den Rippe/Stretchjersey habe ich zum erstenmal bestellt und war angenehm überascht, wie dick er ist. Für die kältere Jahreszeit genau richtig, denn das Shirt ist wirklich wunderbar warm.
      LG Susanne

      Löschen
  4. Das Shirt steht dir super und sieht richtig elegant aus mit der schwarzen Hose!
    Und danke für deinen Kommentar zu meinen Retro-Shorts. :) Die Version für deine Tochter sieht auch ziemlich cool aus mit dem Blumenprint.

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr zur Jeans. Sportlich / Elegant :). Wollte mir auch mal so eine Bluse /Shirt mit Schluppe (Heißt das so?) nähen.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Shirt, mir gefällt die Farbe gut.
    Ich bin sehr erstaunt wie unterschiedlich das Shirt aussieht, je nachdem, wie es kombiniert ist, hätte nicht gedacht, dass es zur Jeans so lässig wirkt.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. :-))du machst mir voll das schlechte gewissen:-)ich ahbe mir das schon vor Wochen geplannt und jetzt sogar durch die andere hot voll vergessen!
    das Shirt ist grossartig!
    wenn du schreibst,dass du in gr.38 genäht hast-daraus kann ich nun nicht entnehmen- ist das deine sonst Burda-größe? würdest du jetzt grösse kleiner nehmen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Gr.38 ist meine Burdagr. für Oberteile und Kleider. Da dieses Shirt sehr reichlich ausfällt, kann man auf alle Fälle eine Gr. kleiner zuschneiden-würde ich beim nächsten Mal auch so machen. Ich habe mein Shirt ja im Nachhinein noch mit Abnähern im Vorder- und Rückteil versehen. Trotzdem sitzt es noch locker, was es auch darf.
      Bin schon gespannt, wie dein Shirt aussehen wird.
      LG Susanne

      Löschen
    2. danke sehr!!
      ich versuche mich zu wehren, wieder mal Jersey zu nähen,aber es kommen immer und immer wider tolle Jersey-Modelle raus- es ist wie verflixt:-) du weiß noch gar nicht wie "schlimm" die novemberausgabe sein wird. ich hab sie schon gesehen. ich könnte mich von a bis z durchnähen:-).auch da gibt's Jersey teile.dabei will ich eigentlich gewebte Stoffe verarbeiten.ich müsste eigentlich deutlcih MEHR nähen als ich es tue..

      Löschen
    3. Dass die Novemberausgabe vielversprechend ist, sind ja gute Nachrichten.
      Ich weiß, Jerseynähen ist für dich gähnend langweilig, aber wenn es doch schöne Modelle sind..Und ich nähe Jersey ja ganz gern, weil es meist unproblematisch ist und schnell geht. Mein Problem ist eher schönen Jerseystoff zu finden.
      LG Susanne

      Löschen
    4. :-)) nein, nichts ist gähnend:-)aber seitdem ich gesehen habe, dass ein gekauftes jersey-kleid an jeder frau gut aussieht,hat es sich bei mir irgendwie allkes umgedreht.plötzlich war der gedanke da,. und worin besteht die leistung,wenn es immer passt, gut sitzt und alles verzeiht??
      seitdem möchte ich keine jerseys nähen,aber wie nach dem Murphy-gesetz,kommen nur atemberaubende modelle auf den markt,die ich alle nähen will/muss.ich nähe schon lange nciht,weil ich bedarf habe, sondern weil ich neugierig bin.ich realisiere mich und die modelle:-)

      Löschen
  8. Schöne Farbe. Steht dir gut so lässig!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, den Schnitt muß ich probieren. Deine Bluse sieht toll aus. Die technische Zeichung hatte mich bislang abgehalten, aber Dein Ergebnis ist für mich einen klare Entscheidungshilfe.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, näh dir auch eines. Bei dem sonnigen, aber kühlen Wetter ist das Shirt richtig angenehm. Und nähtechnisch ist es keine große Herausforderung; es benötigt nur etwas mehr Stoff.
      LG Susanne

      Löschen
  10. Das ist ein schönes Shirt geworden; deine Kombinationen zeigen sehr gut, dass es elegant oder lässig wirken kann.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, sehr lieb von dir.
      LG Susanne

      Löschen
  11. sieht ganz klassisch schick aus und steht dir gut :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht toll aus, elegant aber trotzdem lässig! Ich hatte mich schon gefragt, wie das Shirt in Realität aussieht, hatte mich im Heft nicht so überzeugt. Danke fürs Vornähen und Teilen deiner Erfahrungen!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt ist ein Schmuckstück, das ich ohne dich so nicht für mich entdeckt hätte. Hilfreich finde ich deine Angaben zum Sitz. Danke!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susanne,
    ein sehr schönes Shirt. Der Schal gibt dem Ganzen den richtigen Pfiff.
    So eins kommt auch auf meine Liste.
    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wieder so eine schöne Inspiration! Diesen Schnitt könnte ich mir für mich auch vorstellen. Sehr schönes Blau, aber ich kann mir die Zickigkeit der Farbe in Kombination mit anderen gut vorstellen. Ich denke, mit allen Blautönen (bis auf Königsblau, was ja noch zickiger ist), dunkelbraun und schwarz passt das immer, oder? Toll!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass Schwarz, Braun und Jeans geht, sicher auch Gelb. Ich werde mal ein wenig experimentieren und sehen, was sich noch so ergibt.
      LG Susanne

      Löschen
  16. Ein sehr interessantes Schnittmuster. Ich habe diese Ausgabe nicht gekauft und sehe es zum ersten Mal. Mit dem Schal wirkt es schön lässig und man braucht kein zusätzliches Accessoires mehr. Altblau ist eine schöne Farbe.

    P.s. ich muss mich bei dir entschuldigen. Habe Dein Kommentar auf meinem Blog versehentlich gelöscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, dass du dich entschuldigst. Brauchst du nicht, so etwas passiert.
      LG von Susanne

      Löschen
  17. Oh, das ist schön, den Schnitt mal "live genäht" zu sehen, und unter dem Ribjersey kann ich mir auch etwas vorstellen. Der Schal wirkt sehr gut und fällt schön - ich war mir von der Abbildung im Heft her nicht sicher, ob das es etwas ist. Sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  18. für alle lebenslagen quasi:) sieht toll aus und steht dir sehr gut! lg, nikki

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen