Dienstag, 4. Juni 2013

MMM im Basic-Rock


Ich habe festgestellt, dass ich gerne ein, zwei Basic-Röcke und Kleider hätte, also Kleidungsstücke, die ich unbesorgt aus dem Schrank nehmen kann und die sich unkompliziert kombinieren lassen.

Den Anfang macht ein Rock nach dem Schnitt Simplicity 7498, Variante B.
Variante B ist ein Bahnenrock mit seitlichen Taschen, oben schmal und unten viel Saumweite für ungestörte Bewegungsfreiheit - ich mache gerne große Schritte.
Genäht habe ich den Rock aus dunkelblauem Baumwollchambrey von Stoff und Stil, ohne Schnick und Schnack. Eigentlich ein schöner, leichter Stoff, beim Tragen des Rockes stellt sich allerdings heraus, dass er recht knitteranfällig ist.
Der Schnitt ließ sich-dank detaillierter Anleitung und bereits im Schnitt enthaltener Nahtzugabe-gut und schnell nähen, allerdings war die von mir zugeschnittene Größe 38 viel zu weit. Laut Maßtabelle hätte ich die aber gebraucht. Ich hatte also das zweifelhafte Vergnügen jede Naht noch einmal zu verschmälern. Ich sollte zukünftig beigelegte Maßtabellen ignorieren und rücksichtslos meine Kaufgröße abnehmen.
Da der Rock als Sommer-Basic vorgesehen ist, habe ich kein Futter eingenäht.
Dazu habe ich ein gekauftes Shirt kombiniert.













Mehr selbstgenähte Kleidung gibt es auf dem MMM-Blog zu bewundern.
Gastgeberin ist heute Julia von eben Julia in einem sommerlichen Blumenkleid.



Fotos:Der Sohn

Kommentare:

  1. Toller Schnitt und toller Rock!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rock ist so richtig schön! Ein tolles Teil zum Kombinieren! Ich bin auch vorsichtig mit den ganz bunten Sachen - die unifarbenen sind Kombikünstler!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick- ich mag die ganze Silhouette Deines Outfits besonders. Ich scheue mich immer, Oberteile in den Rock zu stecken- aber Du zeigst, dass es ganz großartig aussehen kann.

    Das mit der Änderung ist ärgerlich- aber die amerikanischen Schnitte fallen meist arg riesig aus. Aber die Mühe hat sich wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße aus dem Norden
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage die Oberteile auch nicht immer im Rock, aber immer öfter und man gewöhnt sich auch daran.
      LG Susanne

      Löschen
  4. gefällt mir ausgesprochen gut und lässt sich prima kombinieren!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich toller Basic-Jupe! Bei mir im Schrank hängt tatsächlich der beinahe gleiche graue Jupe nach diesem Schnitt. Heissgeliebt!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein zartes Grau für den Sommer wäre auch noch eine gute Idee.
      LG Susanne

      Löschen
  6. Der gefällt mir auch. Ein schönes Basic-Teil und steht Dir sehr gut. In Schnittanpassungen übe ich mich auch gerade.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  7. dein rock ist der hammer, und deine figur sowieso:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Toller Rock! Sehr schön mit den Taschen und sitzt perfekt. Und an der Frau: sehr hübsch!
    Einen schönen Sonnentag wünscht dir
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. tolles Basic-Teil, könnte ich auch noch sehr gut gebrauchen.
    wird also gleich mal vorgemerkt!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock steht dir gut! So neutrale Teile mag ich sehr gerne. Ich bin übrigens auch mit meiner Kaufgröße immer besser gefahren als mit Maßtabellen.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Der Schnitt ist einer meiner Lieblinge, Du hast recht: unkompliziert und dennoch klasse, geht immer!

    AntwortenLöschen
  12. Oh, nach dem Stoff muss ich gleich mal gucken - ich stehe nämlich auch vor dem Problem, dass mir sommerliche Basissachen fehlen. Die schrägen Tascheneingriffe an dem Rock sind ja schön! So einen ähnlichen Schnitt von Burda habe ich, aber ohne Taschen, was natürlich nur halb so gut ist.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  13. Der Rock sieht toll aus (der Rote beim letzten Mal auch!)!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich schön ist der geworden! Mir gefällt auch die Länge seeeeehr gut! Ich glaube, man neigt doch viel zu oft dazu, ausgefallnes zu nähen und letztlich fehlt es dann an Basics...

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen
  15. So ein Allroundtalent ist eine tolle Sache! Sehr schön fällt Dein Rock und Du wirst zig Möglichkeiten haben ihn auszuführen! Lg Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  16. So schöne Röcke wie Deiner, gehören in jeden Kleiderschrank.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöner Basic-Rock, die Taschen gefallen mir auch besonders gut. So einen schlichten Liebling muss ich mir auch noch nähen.
    Bei den Ami-Schnitten richte ich mich meistens nicht nach der Maßtabelle, sondern nach den Maßen für das fertige Kleidungsstück, die auf den Schnittbogen gedruckt sind. Und wenn ich dann die Größe nehme, die für meine Körpermaße gar keine Bequemlichkeitszugabe mehr hat, kommt es meistens hin; das ist dann aber immer 1-2 Größen kleiner als die Größe, die ich nach der Maßtabelle hätte...
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht's mir auch, ich Messe im Schnitt dann auch noch nach.
      Ein sehr schöner Basic-Rock ist es geworden, der passt zu fast allem und sieht total bequem aus. LG

      Löschen
    2. Stimmt, die Sache mit den Maßen für das fertige Kleidungsstück auf dem Schnittbogen habe ich in anderen Blogs auch schon gelesen. Jetzt weiß ich ja Bescheid. Danke dir.
      LG Susanne

      Löschen
  18. Hui, ein toller Basic-Rock. Gefällt mir sehr gut, Schnitt und Stoff harmonieren perfekt. Viel Freude beim Kombinieren und Tragen!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Basic! Der Rock gefällt mir auch sehr gut. Werde ich mir merken. Sogar mit Taschen. Toller Schnitt.
    Liebe Grüße
    H.
    mein Blog: http://jungsnaht.blog.de/

    AntwortenLöschen
  20. Ein wirklich schöner Rock, so schön glockig, das schwingt bestimmt wunderbar beim Gehen. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön. Um genau diesen Schnitt schleiche ich schon lange herum, dein Modell machtdie Lust darauf noch größer. Wenn ich doch nur nicht so eine Rockschwäche hätte.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  22. sehr schöner Basic-Rock, dazu lässt sich wirklich viel kombinieren! Der Schnitt steht dir sehr gut! herzlich, ela

    AntwortenLöschen
  23. der Rock ist ein klasse Basicteil, läßt sich super kombinieren und
    steht Dir sehr gut.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Toller Schnitt und gute Idee.So ein teil hilft immer aus der Patsche.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Oh, den Schnitt habe ich auch schon lange auf der Liste. Der war mal in einer 'Meine Nähmode' enthalten. So schlicht kommen die Details richtig gut zur Geltung!

    Viele Grüße
    U.

    AntwortenLöschen
  26. Vielen Dank an alle für eure netten Worte.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  27. Diesen Schnitt habe ich auch hier liegen und Du inspirierst mich ihn sehr bald mal zu nähen.
    Sehr schön Dein schlichter Basis-Rock! Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Den Stoff vernähe ich auch gerade ... das mit dem knittern hab ich jetzt einfach nicht gelesen ;-)
    Dein Rock ist auf alle Fälle sehr schön geworden.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlimm ist es auch wieder nicht. Bei BW-,Leinen- und Jeansstoffen hat man ja immer etwas Geknitter, das gehört einfach dazu.
      LG Susanne

      Löschen
  29. Ein Basic Rock ist wirklich immer praktisch, am besten in einer neutralen Farbe, so kann man je nach Lust und Laune mit den anderen Kleidungsstücken kombinieren.
    Steht Dir sehr gut!
    Herzlich
    Eos

    (ps. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, die Nachfrage nach dem Stoff habe ich Dir auf meinem Blog beantwortet, vielleicht interessiert es ja auch noch jemanden anderen.)

    AntwortenLöschen
  30. Was für ein tolles Basic Teil- ich mag die Farbe total gerne. Und es gibt nix besseres als einfach in den Schrank greifen können und perfekt angezogen zu sein.

    AntwortenLöschen
  31. ich habe erst jetzt den rock bei dir gesehen..*schäm*...
    ich liebe dieses Modell! es ist soo soo schön!
    und an dir sieht es fabelhaft aus!!

    AntwortenLöschen